Aktuelles vom Fussball

Frauen 2: Platz 2 zurückerobert in der Verbandsliga

Montag, 08. April 2019, 20:27

Eine überzeugende erste Halbzeit legte den Grundstein für den Auswärtserfolg. Vier Spieltage vor Saisonende hat nun unsere "Die Zweite" wieder alles in der eigenen Hand den Relegationsplatz für den Aufstieg in die Hessenliga zu sichern.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/29 Miriam Eckert

Eintracht Frankfurt Trainerin Gritt Bröning war zufrieden mit der ersten Halbzeit, "wir haben dominiert, schnell gespielt und sehr gute Kombinationen gezeigt". Der Gastgeber SG Ueberau fand fast kein Mittel, die Eintracht-Offensive zu bändigen.

Nach neun Minuten verwandelt Canan Bulut per Kopf eine Flanke aus dem Halbfeld von Helene König zur 1:0 Führung. Das zweite Eintracht-Tor war erneut ein Kopfballtreffer. Miriam Eckert steht beim Eckball von Canan Bulut richtig und köpft ein. Der 20. Treffer der defensiven Mittelfeldspielerin in dieser Saison!

Die nächsten zwei Tore gingen auf das Konto von Mittelstürmerin Carina Brühl (38., 49.). Beim 3:0 nutzte sie gedankenschnell eine Unachtsamkeit der Hintermannschaft der SG Ueberau und behielt im 1:1 Duell mit der Torhüterin die Nerven.

Nach 50 Minuten folgte durch Flügelspielerin Isabell Kindl das 5:0, einen Torschuss von Miriam Eckert fälscht sie unhaltbar ab.

Durch zwei verletzungsbedingte Wechsel (Helene König und Canan Bulut) und auch durch die deutliche Führung ging der Spielfluss und die Konzentration der Eintracht-Mannschaft etwas verloren. Die Gastgeberinnen konnten somit noch etwas Ergebniskosmetik mit dem 3:5 betreiben.

Am Ende ein verdienter Auswärtssieg. Das nächste Spiel ist am 27.04.2019 zu Hause am Riederwald um 18 Uhr gegen den 1.FFC Runkel.

SG Ueberau - Eintracht Frankfurt II 3:5 (0:3)

Tore: 0:1 Bulut (9.), 0:2 Eckert (25.), 0:3, 0:4 Brühl (38., 49.), 0:5 Kindl (52.), 1:5 Kessler (75.), 2:5, 3:5 Weichel (79., 89.)

SGE: Heindl; Rabij, Balzer, Kanthak, König (46. Aydin), Eckert, Czech, Ottenheim (Bunchuailuea), Klein Spindola, Bulut (50. Kindl), Brühl.

 

 

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de