Aktuelles vom Fussball

Frauen 1: Heimspiel gegen den SV Alberweiler

Dienstag, 19. März 2019, 22:42

Vergangenes Jahr sorgten beiden Teams als Aufsteiger für Furore in der Regionalliga. Auch in dieser Saison sind beide Teams im oberen Tabellendrittel anzutreffen. Am Sonntag kommt es zum direkten Duell am Frankfurter Riederwald.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/19 Kanako Fuse

Die (heimlichen) Aufstiegsträume des SV Alberweiler erhielten vergangenes Wochenende im Spiel beim SC Sand II einen Dämpfer. Mit einer 1:3 Niederlage ging es heim in den Süden Baden Württembergs. Nach dem FC Ingolstadt, SC Sand folgt nun mit unserer Eintracht das dritte Team in Folge aus dem oberen Tabellenbereich als Punktspielgegner für die Mannschaft von Trainerin Chantal Bachteler. Die Stärke des Teams liegt in der Defensive, mit 19 Gegentreffern sind sie die abwehrstärkste Mannschaft der Liga. Offensiv ist der SVA variabel aufgestellt. 12 Spielerinnen haben zu den 47 Toren beigetragen, die Last des Toreerzielens ist auf mehrere Schultern verteilt. Basis für den Erfolg in Alberweiler liegt im Jugendbereich. Viele Talente entwickeln sich in der Juniorinnen-Bundesliga, in der der SVA zu den besten Vereinen in Deutschland gehört. Da werden sie taktisch und spieltechnisch sehr gut ausgebildet, um das Gerüst der Frauenmannschaft in der Regionalliga zu bilden.

Nach der Niederlage vergangenen Sonntag beim Tabellenführer FC Ingolstadt legte Eintracht-Trainer Christian Yarussi den Fokus auf die Fehlerbehebung in der Trainingswoche. Mit einem Heimsieg will der Argentinier in der Tabelle den Spitzenteams auf den Fersen bleiben.

Eine wichtige Rolle hierbei wird Mittelfeldspielerin Kanako Fuse einnehmen. Die japanische Dauerläuferin zählt auch in dieser Saison zu den Leistungsträgerinnen bei Eintracht Frankfurt. Selbstbewusst und optimistisch geht sie in das Spiel am Sonntag, "wir wollen das Spiel gewinnen!", dennoch Respekt vor dem Tabellendritten der Regionalliga ist bei ihr auch vorhanden, "der SV Alberweiler ist ein sehr gutes Team mit einer starken Offensive." 

Das Spiel in der Hinrunde endete mit einer 1:4 Niederlage. Das Tor für unser Team erzielte Lise Munk.

 

Eintracht Frankfurt - SV Alberweiler

  • Sonntag, 24.03.2019, um 14 Uhr
  • NLZ Eintracht Frankfurt, Alfred-Pfaff-Str. 1, 60386 Frankfurt
  • Schiedsrichterin: Ariane Lutz

 

Foto: Bernd Höppler (Akzent-Foto)

 

 

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de