Aktuelles vom Fussball

Frauen 1: Faktencheck VfB Obertürkheim

Dienstag, 25. Februar 2020, 20:58

Fast drei Monate dauerte die Winterpause in der Regionalliga Süd, nun rollt der Ball endlich wieder in der dritthöchsten Spielklasse bei den Frauen. Unsere Eintracht empfängt den Aufsteiger VfB Obertürkheim und da ist noch eine Rechnung aus dem Hinspiel (1:1) offen...

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2019/20

Die Fakten zum Spiel Eintracht Frankfurt - VfB Obertürkheim

Datum: Sonntag, der 01.03.2020, um 14:00 Uhr

Spielstätte: Gespielt wird auf dem Kunstrasen im Nachwuchsleistungszentrum von Eintracht Frankfurt am Riederwald. Die Adresse ist Alfred-Pfaff-Straße 1 in 60386 Frankfurt.

Wetter: Sonntagnachmittag sind kühle Temperaturen um die 7°C zu erwarten. Mit leichtem Regen (Regenwahrscheinlichkeit bei 80%) und Wind ist zu rechnen.

Sperren: Alle Spielerinnen der Eintracht sind spielberechtigt. 

Verletzungen: Verletzungsbedingt ausfallen werden Laila Koch, Julia Förster, Aurelia Müller und Lisa Pfretzschner.

Schiedsrichter: Geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Sonja Reßler aus Neckarau. Sie pfiff in dieser Saison bereits auch in der 2. Frauen-Bundesliga und in der Regionalliga Süd die Partie Eintracht Frankfurt - FC Forstern.

Duell in der Hinrunde: Ein 1:1 gab es zwischen beiden Teams in der Hinrunde. Ein Sonntagsschuss brachte das Team aus Stuttgart in Front bis Rosi Sirna zum 1:1 ausglich. Das permanente Anstürmen der Frankfurterinnen wurde nicht belohnt, sondern vielmehr durch die vielbeinige Abwehr und einer überragenden Torhüterin Jessica König abgewehrt.

Topspielerin Gegner: Ein entscheidender Garant für den VfB Obertürkheim im Kampf um den Klassenerhalt ist Torhüterin Jessica König. Die Keeperin bringt Erfahrungen aus der 2. Liga (TSV Crailsheim und VfL Sindelfingen) mit. Inwieweit sie am Sonntag zum Einsatz kommen wird, ist fraglich. Neben ihr ist auch Stürmerin Teresa Böpple eine wichtige Stütze im Team der Schwaben.

Spielerstimme: Julia Beuth "Ich erwarte mit dem VfB Obertürkheim einen tiefstehenden Gegner, der uns das Spiel machen lässt. Vermutlich werden sie versuchen, mit langen Bällen unsere Defensive zu überspielen und körperbetont in die Zweikämpfe gehen. Das 1:1 im Hinspiel hat uns wehgetan, wir haben da noch eine Rechnung offen. Wir müssen unser Spiel konsequent umsetzen und dann werden wir auch die drei Punkte in Frankfurt behalten."

Trainerstimme: Christian Yarussi "Wir wollen dieses Spiel gewinnen. Der VfB Obertürkheim wird vermutlich auf Konter setzen, sie haben in diesem Spiel nichts zu verlieren. Daher denke ich, sie werden kompakt in der Defensive stehen und auf ihre Chance warten. Wir müssen unseren Fußball spielen, dann bin ich überzeugt, dass wir die Tore schießen, um zu gewinnen."

 

 

 

 

Foto: Bernd Höppler (Akzent-Foto)

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322