Aktuelles vom Fussball

Frauen 1: Faktencheck TSV Jahn Calden

Mittwoch, 11. März 2020, 21:21

Ein interessantes Hessenduell steht am Sonntag am Frankfurter Riederwald an. Jahn Calden reist mit der Erfolgsbilanz von 5 Siegen in Folge in der Regionalliga nach Frankfurt. Unser Team will weiter den Platz 2 festigen und die Punkte in der Mainmetropole behalten. Es wird auch ein spannendes Duell der Toptorjägerinnen Annika Leber und Johanna Hildebrandt.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2019/20 Annika Leber

Die Fakten zum Spiel Eintracht Frankfurt - TSV Jahn Calden

Datum: Sonntag, der 15.03.2020, um 14:00 Uhr

Spielstätte: Gespielt wird auf dem Kunstrasen im Nachwuchsleistungszentrum von Eintracht Frankfurt am Riederwald. Die Adresse ist Alfred-Pfaff-Straße 1 in 60386 Frankfurt.

Wetter: Sonntagnachmittag sind Temperaturen um die 12°C zu erwarten. Das Regenrisiko liegt bei 0% und mit frischen Böen ist zu rechnen.

Sperren: Alle Spielerinnen der Eintracht sind spielberechtigt. 

Verletzungen: Verletzungsbedingt ausfallen werden Laila Koch, Julia Förster und Lisa Pfretzschner.

Schiedsrichter: Geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Ariane Lutz aus dem Odenwald. Die 41jährige Schiedsrichterin pfiff in dieser Saison beide Teams - TSG Neu-Isenburg vs Eintracht Frankfurt (18.08.2019 0:7) und Hessen Wetzlar - Jahn Calden (13.10.2019 5:0).

Duell in der Hinrunde: In der Hinrunde gewann unser Team mit 5:2 in Kassel-Calden durch die Tore von Nina Neumann, Annika Leber, Vanessa Klich, Alberina Syla und einem Eigentor des TSV. Die letzten 4 Hessenduelle hat die Eintracht für sich entschieden.

Topspielerin Gegner: Topspielerin bei den Nordhessen ist Johanna Hildebrandt. Die 24jährige Stürmerin ist die Toptorjägerin der Regionalliga mit aktuell 27 Toren. Somit gehen die Hälfte aller geschossenen Tore von Jahn Calden auf die schnelle Stürmerin. Auch in den letzten Spielen tankte Calden viel Selbstbewusstsein mit 5 Siegen in Folge. 

Spielerstimme: Annika Leber "Die Spiele gegen Calden sind immer eng, umkämpft und fordernd. Ein Sieg in solchen Spielen ist immer besonders schön. Wir gehen in das Hessenduell wie in jedes andere Spiel mit 110%."

Trainerstimme: Christian Yarussi "Calden ist ein starker Gegner, es sind immer sehr intensive Spiele. Die letzten Spiele in der Regionalliga hat Jahn alle gewonnen, sie bringen sehr gute sportliche Qualität mit. Wir konzentrieren uns auf unser Spiel und wollen am Sonntag gewinnen."

 

 

Foto: Bernd Höppler (Akzent-Foto)

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322