Aktuelles vom Fussball

Eintracht-Nachwuchs mit Nationalteams unterwegs

Montag, 18. März 2019, 16:19

Länderspielreisen, Lehrgänge, EURO 2019: Zahlreiche Talente vom Riederwald sind in den aktuellen Kadern von Junioren-Nationalmannschaften vertreten.

Eintracht Frankfurt Fußball Nationalmannschaft

Patrick Finger steht auf Abruf für die Spiele der deutschen U18-Nationalmannschaft bereit. Am 20. und 23. März trifft die Auswahl jeweils um 15 Uhr in Narbonne auf Frankreich.

Ebenfalls auf Abruf nominiert wurde U17-Spieler Fynn Otto. In der Gruppenphase der UEFA-U17-EURO 2019 spielt Deutschland vor heimischem Publikum zwischen dem 20. und 26. März gegen Slowenien, Island und Weißrussland. Nikola Komljenovic steht im Kader der serbischen U17, die im gleichen Wettbewerb am 26. März die Slowakei, am 29. März Frankreich und am 1. April Schweden empfängt.

Bereits auf Reisen ist Hüseyin Bakirsu mit der U17-Auswahl der Türkei – zunächst im Trainingslager und dann, eine Nominierung für den endgültigen Kader vorausgesetzt, bei den Gruppenspielen der EURO 2019 am 20., 23. und 26. März in Manavgat (Türkei) gegen Italien, Österreich und Rumänien.

U15-Spieler für Lehrgänge nominiert
Die U16 geht auf Länderspielreise nach Italien – mit dabei sind die Eintracht-Talente Elias Kurt und Jan Schröder. Die DFB-Auswahl von Trainer Christian Wück spielt am 23. und 25. März gegen die  Squadra Azzurra.

Gleich vier Nachwuchskicker der Eintracht nehmen seit 17. März an einem Lehrgang der deutschen U15 teil: noch bis zum 20. März sind Lukas Danowski Franco, Yannick Freischlad, Mehdi Loune und Josien Nathaniel in Barsighausen. Von 24. Bis 27. März findet ein Perspektivlehrgang der U15 in Kaiserau statt, mit dabei ist Eintracht-Verteidiger Arda Temur.

Von: Manuel Kern

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322