Aktuelles vom Fussball

Die zweiten Gruppenspiele unsere Junioren-Nationalspieler

Montag, 25. März 2019, 18:43

Am vergangen Samstag standen für unsere Jungadler im Rahmen der Qualifikation für die UEFA-U17-EURO 2019 die jeweils zweiten Gruppenspiele an. Hüseyin Bakirsu traf mit der türkischen U17-Auswahl auf Österreich und Martin Pecar mit der slowenischen U17-Nationalmannschaft auf Weißrussland.

Nach der 1:2-Auftaktniederlage gegen Island traf Hüseyin Bakirsu in der zweiten Partie mit seiner Mannschaft in Antalya auf Österreich. Das Spiel endete mit 0:0. Unser U17-Kapitän wurde in der 71. Minute eingewechselt.

Martin Pecar durfte sein Team wieder als Kapitän aufs Feld führen. Gegen die U17-Auswahl von Weißrussland stand es nach 90.Minuten 1:1-Unentschieden. Pecar bereitet das zwischenzeitliche 1:0 für Slowenien vor. In der 77. Minute kassierte seine Mannschaft den Ausgleich. 

Bevor es wieder zurück an den Riederwald geht, finden am Dienstag die jeweils dritten und damit letzten Qualifikationsspiele in der Eliterunde statt. Die Türkei spielt um 12 Uhr gegen Rumänien und Martin Pecar muss mit Slowenien gegen die U17-Auswahl des DFBs ran (12 Uhr).

Von: Moritz Steinmann

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de