Fechten

Starker Auftritt in Friedrichshafen

Sonntag, 22. September 2019, 23:00

Das 40. internationale Zeppelin-Turnier war für unsere U17-Fechter*innen mit 115 Herren und 98 Damen stark besetzt.

Joshua Rieger (an seinem Geburtstag!) und Nina Ullrich konnten in diesem internationalen Turnier das Achtelfinale erreichen!

Filip Endlé wurde nach zwei überzeugenden Runden für die 64er Direktausscheidung an 8 gesetzt. Nach einem sicheren Sieg traf er in der Runde der besten 32 Fechter auf seinen Teamkollegen Joshua Rieger, der bis dahin ebenfalls überzeugen konnte. Joshua gewann das interne Duell und zog in das Achtelfinale ein. Damit verbessert er sich auf Platz 15 der Deutschen U17 Rangliste.
Filip beendete das Turnier mit einem guten 17. Platz. Riccardo Reining erreichte mit Platz 51 ebenfalls die Direktausscheidung.
Die weiteren Eintracht Ergebnisse: 75. Georg Langner, 83. Leopold Atta und 94. Kaloyan Ryapov.

Bei den U17 Damen erreichten Julia El Ayari, Nina Ullrich, Sonja Boxheimer und Eléa Krüger nach den beiden Setzrunden die Direktausscheidung. Nina Ullrich zog als einzige der Adler Fechterinnen in die nächste Runde ein. Nach einem weiteren Sieg gegen die Mannheimerin Emma Steffens stand sie im Achtelfinale, das sie unglücklich verlor. Mit dem starken 13. Platz in Friedrichshafen steht sie auf Platz 17 der Deutschen U17 Rangliste.
Die weiteren Eintracht Ergebnisse: 33. Julia El Ayari, 37. Sonja Boxheimer, 51. Eléa Krüger, 67. Nareman Nour-Eldin und 75. Clara Ullrich.


Herzlichen Glückwunsch den Fechtern und ihrem Trainer Viktor Zent und natürlich dem Geburtstagskind!

Von: EJ / ML

 

 


 

Kontakt

Elke Jonas

Tel.: 0171/4480075
mailto:
fechten(at)eintracht-frankfurt.de

 

 

Nachwuchsleistungssport

Nachwuchsleistungssport