Fechten

Offene Hessische Meisterschaften 2019 in Maintal-Dörnigheim

Montag, 02. September 2019, 09:00

Die Fechterinnen von Eintracht Frankfurt gewinnen den kompletten Medaillensatz bei den Offenen Hessischen Meisterschaften 2019.

Im Viertelfinale gewann Eva Jonas gegen Anna Dergay (FCO), Joanna Hesdahl gegen Salome Gülzow (Kassel), Bernadette Kraehe gegen Martha Seibel (Kassel) und Julia El Ayari gegen Alexia Paulsfeld (Kassel).
Damit standen vier Eintracht Fechterinnen im Halbfinale. Hessenmeisterin 2019 wurde Eva Jonas, Vizemeisterin Julia El Ayari und die Bronzemedaillen gingen an Joanna Hesdahl und Bernadette Kraehe. Eléa Krüger verpasste mit Platz 11 das Viertelfinale.

Die Mannschaft mit Eva Jonas, Joanna Hesdahl, Bernadette Kraehe und Julia El Ayari überzeugte dann auch im Finale mit 45:29 Treffern und holte den zweiten Titel für Eintracht Frankfurt.

Bei den Herren gingen neben den zwei sehr jungen Fechtern Joshua Rieger und Xinyang Cheng auch Hannes Rumetsch an den Start. Hannes und Joshua verpassten mit den Plätzen 23 und 28 den Einzug in das Achtelfinale. Xinyang Cheng landete auf Platz 35.

In der Mannschaft wurden Hannes und Joshua von Filip und Chris Endlé unterstützt. Nach einem Sieg gegen Bensheim unterlagen sie im Viertelfinale den Fechtern aus Offenbach mit 36:45 Treffern.


Herzlichen Glückwunsch and die Fechter und den Erfolgstrainer Viktor Zent.

Von: EJ/ML

 

 


 

Kontakt

Elke Jonas

Tel.: 0171/4480075
mailto:
fechten(at)eintracht-frankfurt.de

 

 

Nachwuchsleistungssport

Nachwuchsleistungssport