Fechten

Erfolgreiche Jugend in Backnang

Montag, 14. Oktober 2019, 10:12

Cagla Aytekin gewinnt Gold, Eda Cevikol, Levi Deng und Julian Mikes Bronze.

Beim 24. Backnanger Jugend Degen überzeugte Cagla in allen Gefechten!
In der Vorrunde musste sie lediglich acht Gegentreffer hinnehmen. Das erste Gefecht im Viertelfinale gewann sie ebenso souverän gegen Talkenberger aus Schwäbisch Hall. Im Halbfinale traf sie dann auf ihre Vereinskollegin Eda Cevikol, die sich zuvor in einem spannenden Gefecht gegen die Offenbacherin Fiona Fricke durchsetzen konnte. Eda unterlag zwar Cagla, freute sich aber über ihre erste Bronzemedaille in ihrer erst zweiten Turniersaison.
Das Finale gewann Cagla gegen die Offenbacherin Matilda Kunisch mit 10:5 Treffern sehr deutlich.
Chuyi Sha erreichte Platz 9 und Katharin Aschmann den 12. Platz.

Auch unsere U13 Jungs konnten in Backnang in einem starken Teilnehmerfeld überzeugen.
Mit vier erfolgreichen Fechtern sind allerdings leider vereinsinterne Gefechte kaum zu vermeiden. Nach einer starken Vorrunde verpasste Jasper Martin im Gefecht gegen Andri Hertweck den Einzug ins Viertelfinale nur knapp. Auch im Viertelfinale gab es wieder ein vereinsinternes Gefecht, das Andri dann gegen Levi Deng verlor und mit Platz 6 das Turnier beendete.
Levi unterlag im Halfbfinale dem Ditzinger Willers, gewann damit Bronze.
Julian Mikes überzeugte zunächst mit einem Sieg gegen den an 1 gesetzten Heidenheimer Frederik Zimmermann. Im Halbfinale unterlag er Herve Colling und gewinnt ebenso Bronze.

Herzlichen Glückwunsch den Fechtern und ihrem Trainer Viktor Zent, sowie Martina Gutermuth!

Von: EJ / ML

 

 


 

Kontakt

Elke Jonas

Tel.: 0171/4480075
mailto:
fechten(at)eintracht-frankfurt.de

 

 

Nachwuchsleistungssport

Nachwuchsleistungssport