Fechten

Ein weiterhin erfolgreicher Februar

Montag, 19. Februar 2018, 16:29

Bei mehr als 100 Fechtern, die in Wetzlar bei den Kadetten, B-Jugendlichen und Schülern gestartet waren, bewiesen unsere Fechter einmal mehr ihre aufsteigende Form.

Filip Endlé gewinnt nach Siegen gegen Ixkes (FTV) und Ehringhaus (Dillenburg) das Turnier der Kadetten.

Bei den B-Jugendlichen des jüngeren Jahrgangs überzeugt Sonja Boxheimer mit sicheren Siegen im Halbfinale und auch im Finale gegen die Offenbacherinnen Steiner und  Dörr.

Cagla Aytekin gelang nach ihrem Turniersieg in Kassel vor einer Woche erneut eine überzeugende Leistung. Sie besiegt im Halbfinale Dreyer aus Kassel und im anschließenden Finale die Offenbacherin Kunisch. Damit gewinnt sie in 2 Wochen ihr zweites Turnier.

Bei den älteren B-Jugendlichen verlieren Nina und Clara Ullrich beide gegen die spätere Turniersiegerin Schulenburg aus Kassel. Das bis zum Ende spannende Finale verlor Nina sehr knapp mit 9:10 Treffern. Nina gewann Silber und Clara Bronze in Wetzlar. 

Im jüngeren Jahrgang der Herren erreichen Kaloyan Ryapov, Max Busch und Moritz Kurr das Viertelfinale. Leider kam es dort zu einem vereinsinternen Gefecht: Kaloyan gewann knapp gegen Max. Er sicherte sich damit Bronze, Max erreichte den 5. Und Moritz den 6. Platz.

Im älteren Jahrgang erreichten Joshua Rieger und Tristan Schminke das Viertelfinale. Dort unterlag Tristan dem späteren Turniersieger Böhmer aus Krefeld und Joshua dem Dillinger Ehringhaus. Georg Langner kam nach einer Niederlage gegen seinen Vereinskollegen Joshua nicht über den 10. Platz hinaus.

Bei den Schülern erreichte Andri Hertweck souverän das Finale, unterlag dort aber dem Hoffnungsthaler Müller.

Weitere Platzierungen unserer Turnierneulinge: Darlene Lichtl: Platz 5. Riccardo Reining: Platz 9. und Ogi Zyumbyulev: Platz 13.

Herzlichen Glückwunsch allen Fechtern und natürlich unserem Erfolgstrainer Viktor Zent!

 

 

 

Von: EJ / ML

 

 


 

Kontakt

Elke Jonas

Tel.: 0171/4480075
mailto:
fechten(at)eintracht-frankfurt.de

 

 

Nachwuchsleistungssport

Nachwuchsleistungssport