Fechten

Die Eintracht Fechten-Jugend konnte auch in Darmstadt überzeugen

Mittwoch, 06. März 2019, 22:46

12 Jugendliche Eintracht Frankfurt Fechter/innen bringen aus Darmstadt8 Medaillen in 7 Altersklassen mit!

In der U14 gewann Sonja Boxheimer erneut souverän. Das Finale holte sie sich gegen die Offenbacherin Steiner deutlich mit 10:5.

Kaloyan Ryapov unterlag zwar in einem spannenden Finale gegen Wiesemann (Bensheim) knapp, freut sich aber über Silber.

Moritz Kurr verpasste das Viertelfinale mit Platz 6 nur knapp.
Ahmed Nour-Eldin
gewinnt nach einer Niederlage im Halbfinale gegen den Schneidhainer Spanier Bronze bei der U13.

Die älteren Schüler gewannen beide Wettbewerbe: Cagla Aytekin und Andri Hertweck überzeugten im Finale gegen die Offenbacherin Kunisch sowie Schuster vom FTV. Julian Mikes gewinnt zudem Bronze.

Jasper Martin verpasste nach einem sehr knappen Gefecht gegen den Darmstädter Ziegler mit Platz 6 das Viertelfinale nur knapp, genauso wie Gretha Marx mit Platz 6 ihr Viertelfinale.
Stephanie Minor erreicht bei ihrem ersten Turnier! den 10. Platz.

Bei den jüngeren Mädchen gewann Nelly Nour-Eldin erneut Gold und
Feodora von Roeder
in der U11 Silber.

Herzlichen Glückwunsch allen Fechtern und unseren Trainern
Viktor Zent und Carsten Jungk!

Von: EJ / ML

 

 


 

Kontakt

Elke Jonas

Tel.: 0171/4480075
mailto:
fechten(at)eintracht-frankfurt.de

 

 

Nachwuchsleistungssport

Nachwuchsleistungssport