Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL zieht unbesiegt in die Playoffs ein: 16 Spiele - !6 Siege

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:00

Mit einer makellosen Bilanz von 16 Erfolgen in Vor- und Hauptrunde zieht das Team Eintracht Frankfurt/FRAPORT SKYLINERS als einzige JBBL Mannschaft deutschlandweit ungeschlagen in die Playoffs ein.

Im letzten Hauptrundenspiel hatte man beim 77:85 Auswärtssieg aber erhebliche Mühe gegen hochmotivierte Giessen 46ers die weiße Weste rein zu halten.

So sah es im ersten Durchgang auch lange nach der ersten Niederlage in der Saison aus, Giessen gewann das erste Viertel deutlich (24:16) Frankfurt war zu pomadig in der Defense, dazu gesellten sich Probleme im Ballvortrag gegen die Pressverteidigung der Gastgeber und die 46ers bauten den Vorsprung bis zur 16. Minute sogar noch aus (37:24). Mit einem Kraftakt gelang es aber dennoch bis zur Pause den Rückstand auf ein erträgliches Maß (39:35) zu reduzieren.

Mitte des dritten Viertels erwischte die Eintracht ein kurzes Momentum und ein energischer 13:2 Zwischenspurt sorgte für den Führungswechsel (53:57). Die Mittelhessen waren fortan nicht mehr in der Lage zu kontern und Frankfurt brachte den Vorsprung in den Schlussminuten sicher über die Zeit.

Coach Olaf Kanngießer: „Das war heute ein hartes Stück Arbeit, Kompliment an Giessen die heute über weite Strecken besser gespielt haben als wir. Wir sind natürlich sehr glücklich ungeschlagen in die Playoff zu gehen, wissen aber auch, dass wir uns dafür nichts kaufen können. Wir müssen weiter hart arbeiten, um an beiden Enden des Feldes besser als Team zu funktionieren, wenn wir in den Playoffs erfolgreich sein wollen.“

Die erste PO-Runde startet mit einem Heimspiel am So, 4.3. gegen die Crailsheim Merlins, gespielt wird nach dem Modus best of three.

Es spielten: Calvin Schaum 30, Len Schoormann 25, Jan Bee 6, Marko Dordevic 6, Justise Little 5, Bennet Schubert 5, Isaac Obanor 4, Phil Thomson 4, Alessio Santagati, Noel Okeke

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de