Basketball

Aktuelles vom Basketball

JBBL: Schlechter Start - Gutes Ende, Frankfurt führt 1-0 gegen Urspring

Donnerstag, 04. April 2019, 17:23

Einen katastrophalen Start des Heimteams in die Achtelfinalserie sahen die zahlreichen Zuschauer am Sonntag in der Wöhlerschule, man bekam überhaupt keinen Zugriff auf den Gegner und wurde in den ersten Minuten von der Urspringschule förmlich überrollt (3:15, 5. Minute).

„Wir waren anfangs doch sehr nervös und haben vor allem in der Transition Defense überhaupt keine Zuordnung gefunden. Bemerkenswert war, dass die Jungs dennoch cool geblieben sind und relativ schnell zu ihrem Rhythmus gefunden haben“, fasst Trainer Kanngießer das Geschehen in den Anfangsminuten zusammen. So ging es mit einem noch einigermaßen erträglichen Rückstand (18:23) in das zweite Viertel.

Doch von nun an leistete sich Frankfurt keine Schwächephase mehr, ging in der 14. Minute erstmals in Führung (27:25), und der Pausenstand von 42:38 hätte auch schon höher ausfallen können, wenn man nicht an der Freiwurflinie einiges an Punkten liegengelassen hätte (7 von 18 zur Halbzeit).

 Mit Beginn des zweiten Durchgangs sorgte ein 12:2 Lauf der Gastgeber schnell für klare Verhältnisse, so dass am Ende der 92:68 Erfolg doch noch ein souveräner Auftakt in der Serie mit den Klosterschülern war und man mit dem nötigen Selbstvertrauen nach Urspring fahren kann.

 

 

 


 

Kontakt

Norbert Kelzenberg
Abteilungsleiter

nkelzenberg(at)web.de

 

Olaf Kanngiesser
Sportlicher Leiter

olafk@t-online.de