Familie Ferschke

Die Eintracht Familie

Steckbrief

Familienangehörige: Birgit (44) & Joachim (46) mit Daniela (18), Annika (15), Nils (10), Sophie (10) und Luisa (10)
Abteilung: Fan- und Förder
Vereinsmitglied seit: 25.10.2006
Aufgaben im Verein: Als Fans die Profimannschaft unterstützen

Wie seid Ihr zur Eintracht gekommen?


Joachim ist bereits seit seinem 8. Lebensjahr begeisterter Anhänger der Eintracht, bei Birgit hat es erst vor ca. vier Jahren "gefunkt". Die Kinder wurden so nach und nach vom Papa angesteckt.

Euer schönstes Erlebnis mit der Eintracht?


Das waren natürlich das Pokalfinale 2006 und die Reisen nach Brøndby, Vigo und Istanbul. Wir sind zu jedem Auswärtsspiel mit auf Tour, wenn möglich, reisen auch die Kinder mit.
Ein tolles Erlebnis war das Auswärtsspiel am 14.10.2006 in Hannover. Für uns lag dieses Spiel auf unserem Weg in die Herbstferien auf der Reisestrecke. Wir sind also mit voll bepackter Familienkutsche nach Hannover gefahren, um das Spiel zu sehen und im Anschluss gleich weiter zu fahren in Richtung Nordsee.
Im Stadion haben wir dann zufällig zwei flüchtig Bekannte von der Brøndby-Tour wieder getroffen. Aus diesem Wiedersehen hat sich eine tolle Freundschaft entwickelt, die bis heute anhält. Mittlerweile fahren wir immer zusammen „auswärts“ und sogar die Urlaube werden zum Teil gemeinsam verbracht.
Schön waren auch die Spiele der U23 am Riederwald, die wir manchmal besucht haben. Das hatte so etwas „familiäres“, und die Kids waren immer im Gestrüpp der alten Ränge verschwunden…

Für uns bedeutet "Eintracht":


Dazu zu gehören. Mit vielen gleichgesinnten Menschen in Kontakt zu kommen. Immer wieder neue Leute kennenzulernen. Mitfiebern, mitfreuen und mitleiden.

Eure Ziele mit der Eintracht?


Eintracht ist eine Herzensangelegenheit, wir werden immer dabei sein, um eine aktive Fanszene zu unterstützen und zu erhalten.