Meilensteine

Olympia-Bronze Tilly Fleischer

Olympia-Bronze Tilly Fleischer

31. Juli 1932

Bevor die Fußballer ihren heutigen Bekanntheitsgrad erreichten, waren die Leichathleten international längst anerkannt. Zum Weltruf von Eintracht Frankfurt verhalf vor allem Othilie "Tilly" Fleischer. Bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles warf sie am 31. Juli 1932 den Speer auf 43,00 Meter und ergatterte sich so die Bronzemedaille. Wenige Tage später sollte die gebürtige Frankfurterin noch Vierte im Diskuswurf (36,12 m) sowie Sechste mit der 4x100-Meter-Staffel werden. Tilly war übrigens eine der ersten Frauen überhaupt, die auf einem Siegerpodest stand: Das Treppchen wurde 1932 erst eingeführt.
Foto: Eintracht Frankfurt Museum


 

Kontakt

Eintracht Frankfurt e. V.

Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-0
Fax: +49 69 42 09 70-999