Meilensteine

Gründung

Gründung Eintracht Frankfurt e.V.

08. März 1899

Am 8. März 1899 wurde der Frankfurter Fußball-Club Victoria von 1899, eine frühe Abspaltung des ältesten Frankfurter Fußballclubs Germania 1894, als Vorgänger der heutigen Frankfurter Eintracht gegründet. Wahrscheinlich noch im gleichen Jahr entstand auch ein zweiter Stammverein der Eintracht, der „Frankfurter Fußball-Club Kickers von 1899“.
Bereits am 19. März 1899 bestritt die Victoria ihr erstes Spiel. Gegner ist die Elf des 1. Bockenheimer FC 1899, die mit 4:1 bezwungen wird. Dabei tritt die Victoria in folgender Aufstellung an: Im Tor (Goal) abwechselnd Trolliet und Riese, in der Verteidigung (Backs) Müller, Birkner, im Mittelfeld die Läufer (Halves) Gerhardt, Seubert, Trolliet sowie die Stürmer (Forwards) Reick, Heil, Pohlenk, Schmidt, Schnug. In der Folgezeit entwickelt sich eine rege Spieltätigkeit, bis September werden 16 Spiele ausgetragen, wobei es zehn Siege und sechs Niederlagen zu verzeichnen gibt. Hervorzuheben ist dabei vor allem das 2:1 gegen den ursprünglichen Stammverein der Victoria, Germania 94, am 17. September 1899.


 

Kontakt

Eintracht Frankfurt e. V.

Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-0
Fax: +49 69 42 09 70-999