Meilensteine

Eintracht-Fußballer erster Deutscher B-Jugendmeister

3. Juli 1977

Die Deutsche B-Jugendmeisterschaft 1977 war die erste Auflage dieses Wettbewerbs. Erster Meister wurde Eintracht Frankfurt. Im Finale am Sonntag, den 3. Juli 1977, bezwangen die Hessen den FC Schalke 04 mit 2:1 im Enztalstadion. Trainer der Eintracht war Hans-Walter Eigenbrodt.

Aufstellung:

Eintracht: Ralf Raps – Manfred Wörner, Andreas Koch, Michael Kura, Uwe Werner – Manuel Castellano, Andreas Hohmann, Jürgen Strauß – Josef Sarroca, Detlef Müller, Fred Schaub

Schalke: Götz – Andreas Keina, Hans-Jürgen Draxler, Jörg Feldmann, Thomas Siewert – Harms, Michael Opitz, Wolfram Wuttke – Harald Kügler, Ulrich Schröder, Justen (Frank Trompeter, Klemmin)

Torschützen: 0:1 Michael Opitz (22.), 1:1 Fred Schaub (36.), 2:1 Manuel Castellano (56.)

Zuschauer: 1500

 

 


 

Kontakt

Eintracht Frankfurt e. V.

Alfred-Pfaff-Straße 1

60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-0

Fax: +49 69 42 09 70-999