Meilensteine

Ulzheimer Olympia-Bronze

Ulzheimer Olympia-Bronze

22. Juli 1952

Heinz Ulzheimer hat großen Anteil daran, dass die Eintracht nach dem zweiten Weltkrieg ein großes Kapitel der Rekordlisten über die Mittelstrecken bei der Leichtathletik füllt. Am 22. Juli 1952 gewann er bei den Olympischen Spielen in Helsinki in 1:49,7 Minuten über 800-Meter die Bronzemedaille. Dabei fiel er mit letzter Kraft ins Ziel und musste von seinen Sportkameraden wieder auf die Beine gehoben werden. Mit der 4x100-Meter-Staffel erreichte er ebenfalls den dritten Platz.
Foto: Eintracht Frankfurt Museum


 

Kontakt

Eintracht Frankfurt e. V.

Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-0
Fax: +49 69 42 09 70-999