Schulkooperationen

Um die Doppelbelastung Schule und Leistungssport besser unter einen Hut zu bekommen, kooperiert unser Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) bereits seit dem Schuljahr 2001/02 mit der Carl-von-Weinberg-Schule in Frankfurt-Goldstein und seit 2012 mit der Julius-Leber-Schule in der Frankfurter Innenstadt.

Die Carl-von-Weinberg-Schule ist eine integrierte Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe. Es ist somit möglich, die Schulabschlüsse Haupt- oder Realschulabschluss sowie das Abitur zu erwerben. Als vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ausgezeichnete "Eliteschule des Sports" fördert die Carl-von-Weinberg-Schule im Frankfurter Südwesten Sportler aus den Bereichen Badminton, Basketball, Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis, Turnen, Trampolin und Volleyball. Im August 2014 erfolgte durch den DFB die Zertifizierung zur „Eliteschule des Fußballs" für Jungen und Mädchen. Es ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, welches eine optimale Abstimmung aller Bereiche sichert, die ein Talent begleiten und fördern. Dies zeigt sich zum einen in zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen des Vormittagsunterrichts, zum anderen in Punkten wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexibler Klausurtermine. Dieses System ist darauf ausgerichtet, schulische und sportliche Anforderungen optimal zu koordinieren. Als Eliteschule bildet die Carl-von-Weinberg-Schule ein Verbundsystem aus Schule, Leistungszentrum und dem Landesverband – das sichert eine optimale Abstimmung aller Bereiche, die ein Talent begleiten und fördern. Somit profitieren sowohl die Eintracht als auch die Schule davon. Aktuell gibt es deutschlandweit 35 Eliteschulen.

Seit 2012 kooperiert das Leistungszentrum außerdem mit einer zweiten Schule, der Julius-Leber-Schule in Frankfurt. Auf der Fachoberschule können Schüler das Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung oder Gesundheit erwerben. Die Julius-Leber-Schule hat auch eine reine Sportlerklasse, in der Talente aus zahlreichen Vereinen gemeinsam unter Rücksichtnahme auf Training, Turniere und Spiele unterrichtet werden.


Weitere Informationen zur Carl-von-Weinberg-Schule
Weitere Informationen zur Julius-Leber-Schule


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de

 

Fussball Leistungszentrum

Zu den Mannschaften