Aktuelles aus dem Verein

Michael Zink neuer Vorsitzender des Verwaltungsrates

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:51

Michael Zink ist neuer Vorsitzender des Verwaltungsrates von Eintracht Frankfurt e.V. Felix Wirmer wird Stellvertreter.

Cyril von Recum, Alexander Leip, Jochen Becker, Dr. Kirsten Girnth, Stephan Winterling, Michael Zink, Felix Wirmer (v.l.)

Der auf der ordentlichen Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt e.V. neu gewählte Verwaltungsrat hat in seiner konstituierenden Sitzung vom Montag, den 13. Februar Michael Zink einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Felix Wirmer bestimmt. Sowohl Zink als auch Wirmer gehörten dem Verwaltungsrat bereits in der letzten Legislaturperiode an.

Michael Zink (49) war mehr als 25 Jahre im Investmentbanking in Frankfurt tätig und ist dem Verein bereits seit mehreren Jahren in unterschiedlichen Funktionen eng verbunden. In den letzten beiden Jahren war er Mitglied im Finanzausschuss des Verwaltungsrates. Felix Wirmer (38), Rechtsanwalt und Notar mit eigener Kanzlei in Frankfurt, war Vorsitzender der letzten Satzungskommission und gehörte zudem ebenfalls dem Finanzausschuss an.

Der Verwaltungsrat besteht aus sieben für die Dauer von vier Jahren gewählten Mitgliedern. Neben Michael Zink (Fan- und Förderabteilung) und Felix Wirmer (Handball) besteht das Gremium aus Alexander Leip (Fan- und Förder), Jochen Becker (Tennis), Cyril von Recum, Stephan Winterling und Dr. Kirsten Girnth (alle Fußball).


 

Vereinskalender