Aktuelles aus dem Verein

Euler Group bleibt Automobil-Partner von Eintracht Frankfurt

Mittwoch, 23. August 2017, 11:02

Die erstmalig zur Saison 2008/09 geschlossene Partnerschaft zwischen der Euler Group und Eintracht Frankfurt wird auch in der kommenden Saison fortgeführt. Die Automobilhandelsgruppe, die im Rhein-Main-Gebiet und in der Pfalz zehn Autohäuser der Marken BMW und MINI betreibt, bleibt der Eintracht als Partner treu und engagiert sich sowohl beim Profifußball der Eintracht Frankfurt Fußball AG als auch beim eingetragenen Verein mit seinem breitgefächerten Sportangebot.

Im Mittelpunkt der Partnerschaft mit dem e.V. steht auch in der neuen Spielzeit die direkte Kommunikation mit den Anhängern und Mitgliedern des Vereins. So werden Vereinsmitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. auch in der neuen Saison wieder von zahlreichen Vorteilen beim Kauf eines BMW oder MINI  in den Autohäusern der Euler Group profitieren. Zudem planen beide Partner eine gemeinsame Aktion im Bereich CSR.

Bei den Bundesligaheimspielen profitiert die Euler Group weiterhin von der umfassenden regionalen Präsenz im Stadion, welche durch die Mittelkreisplane und die vollflächige Nutzung der TV-Bande direkt nach Abpfiff großflächig sichergestellt wird. Ergänzt wird das Engagement durch umfassende Leistungen im digitalen Bereich und Hospitalitymöglichkeiten bei den Heimspielen in der Commerzbank-Arena.

"Wir begleiten und verfolgen die Entwicklung des Vereins nun schon seit insgesamt fast fünfzehn Jahren. Das rasante Wachstum von Eintracht Frankfurt e.V. auf mittlerweile über 45.000 Mitglieder ist imposant. Der Verein ist das Aushängeschild Frankfurts und der gesamten Region. Den erfolgreichen Weg möchten wir als große Anhänger des Vereins auch in der neuen Spielzeit aktiv begleiten“, sagt Cyril von Recum, Geschäftsführender Gesellschafter der Euler Group.

Axel Hellmann, Mitglied des Vorstands der Eintracht Frankfurt Fußball AG, ergänzt: „Die Partnerschaft mit BMW Euler geht weit über eine gewöhnliche professionelle Geschäftsbeziehung hinaus. Sie ist getragen von einer nahezu einmaligen Dienstleistungsbereitschaft durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Euler Group. Wir freuen uns sehr über die weitere Zusammenarbeit."

"Mit der Euler Group  verbindet uns weit mehr als eine Sponsoringpartnerschaft. Euler und die Eintracht – das ist eine über viele Jahre gewachsene Freundschaft, die nun auch in der kommenden Spielzeit fortgeführt wird. Für das Vertrauen und die langjährige Treue bedanke ich mich im Namen des gesamten Vereins.“, so Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt.
 
Über die Euler Group

Die Euler Group ist seit über 40 Jahren Vertragspartner der BMW AG. An zehn Standorten in Hessen und in der Pfalz beschäftigt das inhabergeführte Familienunternehmen insgesamt mehr als 520 Mitarbeiter und gehört mit jährlich über 10.000 verkauften Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Alpina zu den zehn größten BMW Handelsunternehmen in Deutschland.


 

Vereinskalender

November
28

Gala 10 Jahre Eintracht Frankfurt Museum

Wir können es selbst kaum glauben. Das Eintracht-Museum feiert schon seinen 10. Geburtstag.

November
30

Tradition zum Anfassen: 10 Jahre Museum

Die Idee, im Stadion ein Vereinsmuseum zu schaffen, geht maßgeblich auf die Fan- und Förderabteilung zurück, die schon Anfang der 2000er Jahre mit Veranstaltungen zu historischen Themen die Erinnerungskultur im Verein gefördert hat.