Historie

Die Volleyballabteilung von Eintracht Frankfurt kann in ihrem 50 jährigen Bestehen auf eine bewegte Vergangenheit zurück blicken.
Auf dieser Seite möchten wir Ihnen/Euch einen kleinen Überblick über die letzten 50 Jahre verschaffen.
Viel Spaß bei der Durchstöberung.

 

Eure Eintracht-Volleyballer

Volleyballchronik 1961 - 2011

1961 Gründung der Abteilung - Herren auf Anhieb Hessenmeister
1962 Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft (6.) insgesamt sechs deutsche Nationalspieler
1963 Deutsche Meisterschaft (4.)
1964 Deutsche Meisterschaft (6.)
1965 Herren: Bildung von vier Oberligen als höchste deutsche Spielklasse; Südwestmeister; Deutsche Meisterschaft: 5
  Bildung einer Frauenmannschaft
1966 Herren: Südwestmeister; Deutsche Meisterschaft: 7. (letztmalige Teilnahme)
  Frauen auf Anhieb Hessenmeister; Deutsche Meisterschaft: 7.
1967 Frauen Deutsche Meisterschaft 7.
1968 Herren: Oberliga Südwest: 5.
  Frauen: Hessenliga : 4.
1969 Herren: Gründung der Bundesliga - Eintracht nicht dabei (3. der Oberliga)
  Frauen: Hessenliga (2.)
1969/70 Herren: Regionalliga Südwest (4.)
  Frauen: Hessenliga und Südwest-Meisterschaft (jeweils 2.) / Qualifikation für die Regionalliga Südwest; Ausscheidung zur Deutschen Meisterschaft: SG Siemens Erlangen – Eintracht 3:1
1970/71 Herren: Regionalliga Südwest (6.)
  Frauen: Regionalliga Südwest (3.)
1971/72 Herren: Regionalliga Südwest (4.)
  Frauen: Regionalliga Südwest (2.)
1972/73 Herren: Regionalliga Südwest (Meister) / Qualifikation für die Bundesliga
  Frauen: Regionalliga Südwest (2.) / Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, da Meister Biebrich die Teilnahme verweigert wurde (mit 2.3 gegen ESV München ausgeschieden).
1973/74 Herren: Bundesliga in vier Gruppen / Qualifikation für die neue einteilige Bundesliga verpasst . Dazu Eintracht-Zeitung Nr. 2 vom 16. 2. 1974: „Ersatzgeschwächt verloren die Volleyballer ihr letztes Spiel gegen Schweinfurt mit 2:3. Sie nehmen damit einen guten dritten Platz in der Staffel C der Bundesliga ein.“ Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizierten sich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft.
  Frauen: Eintracht-Zeitung Nr. 2a vom 2. 3. 1974: „Die Damen haben im Augenblick den dritten Platz inne und sich dadurch für die Bundesliga qualifiziert. Die ersten vier Mannschaften steigen auf und bilden mit den ersten vier der Regionalliga Süd die Bundesliga Süd.“ [bis 1976 zweigeteilt]
1974/75 Herren: 2. Bundesliga (Meister) / letztes Spiel 0:3 gegen TuS Durmersheim
  Frauen: Bundesliga Süd (5.)
1975/76 Herren: Bundesliga (vermutlich Vorletzter) / 14 Spiele, 10:38 Sätze, 4-24 Punkte (Abstieg)
  Frauen: Bundesliga Süd (vermutlich 7.), in der Qualifikationsrunde für die neue eingleisige Bundesliga gescheitert (bis 1988 dort auch nicht vertreten)
1976/77 Herren: 2. BL Süd (6.)
  Frauen: 2. BL Süd (7.)
1977/78 Herren: Abstieg in
die RL Südwest
  Frauen: 2. BL (9.),
Abstieg
1979/80 Herren: Regionalliga Südwest (Abstieg)
  Frauen: Regionalliga Südwest
1980/81 archivarisch nicht erfasst
1981/82 archivarisch nicht erfasst
1982/83 archivarisch nicht erfasst
1983/84 Herren: Regionalliga,
Frauen: 2. Bundesliga
1984/85 Herren: Regionalliga Südwest (Vorletzter) / Abstieg in die Hessenliga
  Frauen: 2. Bundesliga Süd (7.)
1985/86 Herren: Hessenliga
  Frauen: 2. Bundesliga / Abstieg
1986/87 Herren: Hessenliga (4.)
  Frauen: Regionalliga Südwest (2.)
1987/88 Herren: Hessenliga (4.) / Orplid Frankfurt wird souverän Meister der 2. Bundesliga Süd, die Mannschaft wechselt geschlossen zur Eintracht, die damit 1988/89 in der Bundesliga antritt!
  Frauen: Regionalliga Südwest / Aufstieg in die 2. Bundesliga
1988/89 Herren: Bundesliga (9.) / Abstieg ohne Sieg
  Frauen: 2. Bundesliga / Abstieg in die Regionalliga
  Junioren: Deutscher Meister in Regenstauf (3:2 gegen SSC Vellmar)
1989/90 Herren: 2. Bundesliga Süd (Mittelfeldplatz)
  Frauen: Regionalliga / Abstieg in die Oberliga Hessen
1990/91 Herren: 2. Bundesliga Süd (5.)
  Frauen: Oberliga / Klassenerhalt
1991/92 Herren: 2. Bundesliga Süd / Abstieg
  Frauen: Oberliga
1992/93 Herren: Regionalliga (2.)
  Frauen: Oberliga (5.)
1993/94 Herren: Regionalliga (3.)
  Frauen: Oberliga
1994/95 Herren: Regionalliga (3.)
  Frauen: Oberliga / Rückzug
1995/96 Herren: Regionalliga (3.)
  Frauen: Bezirksoberliga
1996/97 Herren: Regionalliga (Meister) / Aufstiegsrunde
  Frauen: Bezirksoberliga (4.)
1997/98 Herren: Regionalliga / Herren wechseln zu Orplid Frankfurt
  Frauen: Bezirksoberliga
1998/99 Herren: Bezirksoberliga
  Frauen: Bezirksoberliga / Aufstieg in Landesliga-Süd
2000/01 Herren: Bezirksoberliga West
  Landesliga / Aufstieg in Oberliga Hessen
2001/02 Herren: Bezirksoberliga / Abstieg?
  Frauen: Oberliga-Hessen
2002/03 Herren: Bezirksliga / Aufstieg
  Frauen: Oberliga (3.)
2003/04 Herren: Bezirksoberliga West (2.)
  Frauen: Oberliga (5.)
2004/05 Herren: Bezirksoberliga West (Meister) / Aufstieg in Landesliga-Süd
  Frauen: Oberliga (4.)
2005/06 Herren: Landesliga Süd (3.)
  Frauen: Oberliga (Meister) / Aufstieg in Regionalliga-Süd
2006/07 Herren: Landesliga Süd (Meister der Herzen)
  Frauen: Regionalliga Südwest (5.)
2007/08 Herren: Landesliga Süd / Abstieg
  Frauen: Regionalliga Südwest (5.)
2008/09 Herren: Bezirksoberliga West (Abstieg)
  Frauen: Regionalliga Südwest
2009/10 Herren: Bezirksliga-Ost
  Damen 1: Regionalliga Südwest
  Damen 2: Meister Bezirksoberliga-West / Aufstieg Landesliga-Süd
2010/2011 Herren: Bezirksliga-Ost (Meister) / Aufstieg Bezirksoberliga-West
  Damen 1: Regionalliga Südwest (Abstieg)
  Damen 2: Meister Landesliga-Süd / Aufstieg Oberliga Hessen
2011/12 Herren 1 : Bezirksoberliga-West /Herren 2: Kreisliga-Ost
  Damen 1 / Damen 2 : Oberliga Hessen
  Damen 3 : Bezirksoberliga-West (Herbstmeister)
  Damen 4: Kreisliga-Ost / Damen 5: Kreisklasse-Ost
2012/13 Herren 1 : Regionalliga-Südwest (Meister / Aufsteiger 3. Bundesliga)
  Herren 2: Bezirksoberliga-West (3.)
  Herren 3: Kreisliga-Ost (5.)
  Damen 1: Oberliga Hessen (4.) (Rückzug LLS)
  Damen 2: Oberliga Hessen (Meister / Aufstieg Regionalliga-Südwest)
  Damen 3: Landesliga-Süd (9.)
  Damen 4: Kreisklasse-Ost (Meister)
  Damen 5: Kreisklasse-Ost (5.)
2013/14 Herren 1: 3. Bundesliga
  Herren 2: Bezirksoberliga-West (2./ Aufstieg Landesliga)
  Herren 3: Kreisliga-Ost (3. / Aufstieg Bezirksliga)
  Damen 1:Regionalliga-Südwest (5.)
  Damen 2: Landesliga-Süd (3. / Aufstieg Oberliga Hessen))
  Damen 3: Bezirksoberliga-West (2. / Aufstieg LLS)
  Damen 4: Kreisliga-Ost (5.)
2014/15 Herren 1 : 3. Bundesliga (8.)
  Herren 2: Landesliga-Süd (2.)
  Herren 3: Bezirksliga-Ost (5.)
  Damen 1: Regionalliga-Südwest (5.)
  Damen 2: Oberliga Hessen (9.)
  Damen 3: Landesliga-Süd (8.)
  Damen 4: Kreisliga-Ost (2. / Aufstieg Bezirksliga)
2015/16 Herren 1 : Regionalliga-Südwest
  Herren 2: Landesliga-Süd
  Herren 3: Bezirksliga-Ost
  Damen 1: Regionalliga-Südwest
  Damen 2: Landesliga-Süd
  Damen 3: Bezirksoberliga-West
  Damen 4: Bezirksliga-Ost
  Damen 5: Kreisliga-Ost

 

Kontakt

Ansprechpartner

 

Termine