Aktuelles vom Volleyball

Orplid Darmstadt vs. Eintracht Frankfurt II

Dienstag, 14. März 2017, 11:48

Am 12.03.2017 gastierte die zweite Herrenmannschaft der Eintracht Frankfurt zu ihrem vermutlich vorerst letzten Auswärtsspiel in der Oberliga in Darmstadt. Dabei konnte Trainer Jens Fischer bis auf Zuspieler Calisir auf alle Kräfte zurückgreifen. Da man im Jahr 2017 noch keinen Sieg einfahren konnte, wollte das Team um Kapitän Nils Schweigert diesen nun endlich einfahren. Doch dies sollte gegen den aktuell viertplatzierten der Oberliga keine leichte Aufgabe werden.
Die Eintracht begann mit Abramowski im Zuspiel, Schweigert auf Diagonal, Witzlau und Kühn über die Mitte, Kienzler und Becker auf außen und Rudzok als Libero.
Nach einem leicht verschlafenen Start lief man bis zum Stande von 21:21 durchweg einen Rückstand von bis zu 4 Punkten hinterher. Dabei profitierte der Gegner zum einen von der sehr durchwachsenen Annahme der SGE als auch durch wieder einmal zahlreiche Fehlaufschläge. Außerdem fanden die Angriffe häufig nur den Weg in den gut stehenden Block der Darmstädter.
Nachdem man den Rückstand nun endlich aufgeholt hatte, ging jedoch plötzlich nichts mehr und man musste sich nach einer kleinen Aufschlagserie mit 25:21 geschlagen geben.
Nun galt es die leichten Fehler aus dem ersten Satz abzustellen und das Ruder im häufig so schwachen 2. Satz der SGE rumzureißen. Um die Annahme zu verstärken brachte der Coach Bastian Steppin für Schweigert. Dennoch verschlief die SGE mal wieder die ersten Bälle im zweiten Satz und lag schnell mit 2:7 hinten. Zwar hatte die Annahme sich ein wenig stabilisiert, diese Steigerung wurde jedoch von den zahlreichen Aufschlagsfehlern egalisiert. Diesmal konnte der Rückstand bis zum Satzende nicht aufgeholt werden und auch der 2. Satz ging an Orplid Darmstadt. Damit war der erste Sieg im Jahr 2017 in weite Ferne gerückt.
Für den dritten Satz stellte Fischer nochmals um und brachte Schweigert für Becker, Krämer für Witzlau und Zeugmann für Kühn. Diesmal war die SGE von Beginn an bei der Sache und gestaltete den Satz ausgeglichen und konnte sich sogar gegen Satzende etwas absetzen. So konnte der dritte Satz gewonnen werden.
An diese Leistung wollte man anknüpfen und begann im 4. Satz wie im Dritten. Schon zu Beginn konnte ein kleiner Vorsprung von max. 3 Punkten erspielt werden, der jedoch nur bis kurz vor Schluss (20:18) gehalten werden konnte. Hier nahm der Gegner eine Auszeit und konnte danach den Satz noch zu ihrem Gunsten drehen. So ging auch der vierte Satz am Schluss etwas zu deutlich mit 25:20 an die Darmstädter. Damit ist der Abstieg der SGE so gut wie besiegelt. Dennoch wird die Mannschaft beim letzten Heimspiel der Saison in 14-Tagen alles daran setzen, sich mit einem Sieg gegen die TuS Kriftel aus der Oberliga zu verabschieden.

Für die SGE spielten: Abramowski, Becker, Kienzler, Klaubert, Krämer, Kühn, Kutay, Rudzok, Schweigert, Steppin, Witzlau und Zeugmann. Coach: Jens Fischer.

Von: pb

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

April
08

Damen I - TSG Bretzenheim

Wolfgang Steubing Halle, Frankfurt