Aktuelles vom Volleyball

Damen I: Adlerinnen verabschieden sich aus der Dritten Liga Süd

Dienstag, 11. April 2017, 09:41

Adlerinnen verabschieden sich aus der Dritten Liga Süd

Vergangen Samstag fand nicht nur das letzte Spiel einer langen Saison statt, sondern für die Adlerinnen auch das letzte in der Dritten Liga. Als Tabellenletzter steigen die Damen um Trainer “Feldo“ ab in die Regionalliga Südwest. Es galt also sich noch einmal zu motivieren und mit einer guten Leistung zu verabschieden.

Das war leider einfacher gesagt als getan. Schon im ersten Durchgang lief man gegen die Gäste vom TSG Bretzenheim einem Rückstand nach. Zu viele eigene Fehler machten es schwer überhaupt in die Partie zu finden. Lediglich die Blockarbeit konnte immer wieder glänzen. Zu wenig Mut im Angriff und eine instabile Annahme brachten das schnelle Satzende mit 15:25. Im zweiten Durchgang dann ein ähnliches Bild. Gute Abwehraktionen konnten zu selten mit einem Punktgewinn belohnt werden, die Eigenfehlerquote immer noch zu hoch. Auch wenn der Satz etwas enger gestaltet werden konnte, ging er dennoch mit 19:25 recht deutlich wieder an die Gäste. Der letzte Satz startete eigentlich recht gut für die Adlerinnen. Schnell ging man mit guten Aufschlägen 3:0 in Führung. Es entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf rennen und keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Dann geschah das, was symptomatisch für den gesamten Saisonverlauf war, man scheiterte an sich selbst und nicht am Gegner. Wieder machte man zu viele unnötige Fehler und verlor auch diesen Satz mit 22:25.

Damit ging eine lange und anstrengende Saison zu Ende und es bleibt eines zu sagen: Da wäre mehr drin gewesen!. Zu oft kämpfte man gegen sich selbst statt gegen die gegnerische Mannschaft. Dennoch konnte man einiges an Erfahrung sammeln und jeder für sich etwas positives mitnehmen und vielleicht ist es kein Abschied für immer… . Das man durchaus mit den Drittligisten mithalten kann zeigten viele lange umkämpfte Ballwechsel und enge Spiele sowohl im Riederwald als auch auswärts.

 

Die Adlerinnen verabschieden sich damit in die Sommerpause und danken hier nochmal ganz herzlich allen die uns an den Heimspieltagen unterstützt haben, als Ballroller, Wischer, an der Kasse oder einfach als Fan zum anfeuern!

 

Für die Eintracht: Christina Brunnhuber (Z), Sarah Hense (L), Dela Krsic (AA), Hanna Turkovic (AA), Melanie Auz (L), Tanita Schlemelch (MB), Susanna Frey (AA), Janina Dehne (MB) und Christian Ehrenfeld (T)

Von: ma

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

Oktober
22

TSV Stadecken-Elsheim - Damen I

Gymnasium, Stadecken-Elsheim

Oktober
29

Damen I - Biedenkopf-Wetter-Volleys

Wolfgang-Steubing-Halle, Frankfurt