Aktuelles vom Volleyball

D2 entführen 3 Punkte aus Marburg

Sonntag, 12. März 2017, 21:27

Oberliga-Hessen
VfL Marburg : Eintracht Frankfurt II 1:3 ( 14:25, 23:25, 28:26, 22:25)

 

Ein wenig dezimiert, aber wieder mit Special Coach Dominik Winter, ging es für die Damen zum VfL Marburg. Oberpünktlich in der Halle angekommen, wurde noch fix die Trikotfrage mit den Liberas geklärt, ehe es auch schon los ging.

 

Mit viel Schwung starteten die Adlerinnen in den ersten Satz. Die Annahme kam gut und alle Angriffspositionen konnten von Zuspielerin Beatrice Drengwitz eingesetzt werden. Da auch der Block immer wieder zupackte, sackte die Frankfurterinnen den Satz mit 25:14 ein. Ähnliches Spiel in Satz 2, doch die frühe Führung hielt nicht lange. Marburg stellte sich mehr und mehr auf die Angriffe ein und erarbeitete viele Bälle in der Abwehr. Im Eintracht-typischen Schlussspurt gelang doch der ersehnte zweite Satzsieg 25:23. Auch im dritten Satz erarbeiteten sich die Adlerinnen wieder eine deutliche Führung, doch auf einmal Riss der Faden. Marburg baute eine Wand am Netz auf und schlug dazu beherzt auf. Die Annahme wackelte und das Durchsetzungsvermögen im Angriff ging verloren. Trotz großen Kampfes setzten sich die Hausherrinnen mit 28:26 durch. Kurzes Reset, zu den eigenen Stärken zurückfinden und vor allem durchziehen - leichter gesagt als getan. Doch der Kampfgeist war wieder da. Lei Tao und Alyssa Fuchs kratzten was ging noch vorm Boden, die Mitten sprangen am Netz gefühlt um ihr Leben. Viele lange Spielzüge verlangten beiden Teams alles ab. Gute Aufschläge sorgten am Satzende für ein kleines Frankfurter Polster, doch es bedurfte noch dreier Satzbälle, ehe die Adlerinnen feiern konnten (25:22).

 

Ein hartes Stück Arbeit in Marburg verrichteten: Carmen Kühn, Alyssa Fuchs, Katharina Keller, Lei Tao, Kristin Küther, Beatrice Drengwitz, Franziska Martian, Janine Roszak, Franziska Döring und Dominik Winter

 

Am kommenden Sonntag müssen die Damen zum weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Nordhessen zur TG Wehlheiden. Eines ist klar, dass Team will in den letzen beiden Saisonspielen Platz 2 behaupten!

Von: FD

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

September
30

Damen I - ASV Landau

Wolfgang-Steubing-Halle, Frankfurt

Oktober
15

Eintracht Wiesbaden - Damen I

Geschwister-Scholl-Schule, Wiesbaden