Aktuelles vom Volleyball

D1: Saisonauftakt in Hanau geglückt

Sonntag, 24. September 2017, 17:22

Regionalliga-Südwest Frauen

TSV Hanau : Eintracht Frankfurt 1:3 (22:25, 25:23, 15:25, 15:25)


D1: Saisonauftakt in Hanau geglückt

Zu ihrem ersten Auswärtsspiel trat die neu formierte erste Damenmannschaft hochmotiviert in Hanau an. Für viele Spielerinnen der ehemaligen Damen 2 war der TSV 1860 Hanau ein bekannter Gegner: Bereits im letzten Jahr in der Oberliga schenkten sich die beiden Mannschaften nichts.

Auch in diesem Spiel stand bereits nach den ersten Punkten fest: Das wird ein umkämpftes Spiel. Beide Mannschaften waren von Anfang an voll da und bemühten sich um jeden Ball. Druckvolle Aufschläge, eine stabile Annahme und Abwehr auf beiden Seiten sorgten dafür, dass immer mal der eine, mal der andere die Nase für ein paar Punkte vorn hatte. Am Ende konnten die Adlerinnen den Satz mit 25:22 eintüten und gingen mit 1:0 in Führung. Vor allem die Angriffe über Kopf der  Mittelblockerinnen Franzi Martian und Tanita Schlemelch, die die Hanauerinnen nicht in den Griff bekamen, waren hier das Zünglein an der Waage. 

Den Start in den zweiten Satz verschliefen die Frankfurterinnen dann etwas und lagen schnell mit 1:6 hinten. Nachdem sie den Rückstand verkürzten, ließen sie die Damen aus Hanau immer wieder wegziehen, um dann sogleich wieder aufzuholen. Den druckvollen Aufschlägen, darunter eine Serie von Diagonalspielerin Janine Roszak, und einem unbändigen Kampfgeist war es zu verdanken, dass am Ende zwar nicht der Satz, aber dennoch genügend Schwung für den folgenden auf dem Konto der Frankfurterinnen verbucht werden konnte. Mit 25:23 ging der zweite Satz an die Gastgeberinnen: 1:1.

Mit Freude über die gute Rückkehr im vergangenen Satz und weiter hochmotiviert gingen die Adlerinnen wieder aufs Feld, um noch einmal aufzudrehen. Alle Elemente waren nun stimmig: Die Annahme kam meist punktgenau zu Zuspielerin Beatrice Drengwitz, die die Pässe geschickt auf ihre Angreiferinnen verteilte; der Block stand gut und wenn ein Ball durchkam, zeigte die Abwehrreihe um Libera Lei Tao ihre Stärke. Bei einem Stand von 19:14 zogen die Frankfurterinnen von dannen und gewährten den Gegnerinnen erst beim Satzball noch einen Punkt. Das Ergebnis: 25:15, 2:1.

Der vierte Satz war nahezu ein Ebenbild des dritten. Auch Alyssa Fuchs und Hanna Turkovic konnten sich nun im Außenangriff immer mehr gegen den guten Hanauer Block durchsetzen. In diesem Satz lautet das Ergebnis ebenfalls: 25:15.

Somit konnten die Adlerinnen zum Saisonauftakt drei wertvolle Punkte mit nach Hause nehmen und sich nun mit Wind unter den Flügeln auf die nächste Partie vorbereiten: Am 30. September findet das erste Heimspiel gegen den ASV Landau statt (16 Uhr, Wolfgang-Streubing-Halle).

 

Drei Punkte holten: Beatrice Drengwitz, Alyssa Fuchs, Franzi Martian, Janine Roszak, Tanita Schlemelch, Lei Tao, Nadine Thomas, Hanna Turkovic, Sarah Walny, Trainer Alex Köbler.

Von: nt

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

Oktober
22

TSV Stadecken-Elsheim - Damen I

Gymnasium, Stadecken-Elsheim

Oktober
29

Damen I - Biedenkopf-Wetter-Volleys

Wolfgang-Steubing-Halle, Frankfurt