Aktuelles vom Volleyball

D1: Erster Sieg vor heimischer Kulisse

Sonntag, 26. November 2017, 19:38

Regionalliga-Südwest Frauen
Eintracht Frankfurt : TG Bad Soden II 3:1 (25:13, 25:18, 20:25, 25:21)

 

D1: Erster Sieg vor heimischer Kulisse

Die Damen 1 empfing am Samstag die TG Bad Soden II und konnte nach der letzten Durststrecke wieder drei Punkte einfahren.

Den Start in den ersten Satz verschliefen die Frankfurterinnen zunächst, sodass Trainer Alex Köbler beim Stand von 0:4 bereits die erste Auszeit nahm. Kurz einmal wachrütteln, mit Konzentration wieder auf's Feld und loslegen! Das taten die Adlerinnen dann auch: Schnell holten sie den Rückstand auf (6:6) und zogen von dannen. Wie in der Woche zuvor hatten die Adlerinnen ein gutes Zusammenspiel aus Block und Abwehr sowie einen hohen Druck bei Aufschlägen und Angriffen. Vor allem zwei Aufschlagserien - erst von Außenangreiferin Susanna Frey, dann von Zuspielerin Lorena Evyapan - brachten die Frankfurterinnen schnell voran. Nach 38 gespielten Punkten war der Satz bereits vorbei: 25:13 für die Eintracht.

Mit etwas veränderter Aufstellung kamen die Damen aus Bad Soden im zweiten Satz besser ins Spiel. Der Satz verlief ausgeglichen, die Eintracht hatte jedoch die Nase immer um ein paar Punkte vorn und konnte sich zum Satzende absetzen: 25:18, 2:0.

"Jetzt zumachen!" war die Ansage des Trainers beim Seitenwechsel. Das setzen die Adlerinnen leider nicht um. Bis zur Mitte des Satzes war es auch hier ein ausgeglichenes Spiel, dann schlichen sich Unkonzentriertheiten auf Seiten der Eintracht ein. Annahme und Abwehr wackelten etwas, Pässe kamen ungenauer, die Angreifer taten sich schwer, den Ball auf den Boden zu bringen. Den Rückstand konnten die Frankfurterinnen nicht mehr aufholen und gaben den Satz mit 20:25 ab. 2:1.

Um die drei langersehnten Punkte zu bekommen, musste nun der Satzgewinn her. Hochmotiviert gingen die Adlerinnen wieder auf's Feld und starteten gut in den Satz. Wieder ist es eine Aufschlagserie der Zuspielerin, die der Mannschaft eine Führung von 8:1 beschert. Die Damen aus Bad Soden kamen zwar noch einmal näher, die Eintracht zog aber ihr Spiel konzentriert bis zum Ende durch. 25:21, 3:1.

Drei Punkte holten: Chrissi Brunnhuber, Beatrice Drengwitz, Lorena Evyapan, Susanna Frey, Alyssa Fuchs, Ligia Manguino, Franziska Martian, Barbara Matschke, Tanita Schlemelch, Lei Tao, Nadine Thomas, Trainer Alex Köbler

Von: nt

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

Februar
24

Damen I - TGM Mz.-Gonsenheim

Wolfgang-Steubing-Halle, Frankfurt

März
10

TG Bad Soden 2 - Damen I

Otfried-Preußler-Schule, Bad Soden