Aktuelles aus der Turnabteilung

Turnen: Frauen stehen kurz vor dem Klassenerhalt

Dienstag, 17. Oktober 2017, 22:31

Am Samstag, den 14. Oktober hat unser sehr junges Frauenteam im zweiten Wettkampf der 2. Kunstturn-Bundesliga einen sehr guten fünften Platz erturnt und damit den Klassenerhalt so gut wie in trockenen Tüchern.
Im zweiten Bundesliga-Wettkampf gingen Anouk Almeida de Oliveira, Lea Becker, Seyna N'Doye, Elizaveta Kochetkova, Lana Maroldt an den Start, Luisa Hornung war als Ersatzfrau mit nach Heidenheim gereist. Gemeinsam präsentierten sie sich in großartiger Form.

Bereits am Boden zeigten die Starterinnen ihr Potential. Eindrucksvolle Übungen mit teilweise kleinen Standschwierigkeiten bei den Landungen ließen auf einen spannenden Wettkampf hoffen. Am Sprung zeigten alle Eintracht-Turnerinnen sichere Sprünge. Mit der Punktzahl von 48,30 konnten alle sehr zufrieden sein. Gastturnerin Elizaveta Kochetkova aus Moskau beeindruckte besonders am Barren. Mit einer sehr schwierigen Übung und einer eindrucksvollen Darbietung erreichte sie die Tageshöchstnote von 13.00 Zählern, womit sie der Mannschaft eine große Stütze war. Lediglich am Schwebebalken mussten einige Turnerinnen »Absteiger« an den sehr schwierigen Elementen hinnehmen.

Am Ende freute sich die Mannschaft über 166,25 Punkte und den 5. Platz. In der Tabelle kämpfte sich das Team von Lothar Fesis vom 7. Platz auf den 6. Platz empor. Da lediglich der Achtplatzierte in die dritte Liga absteigt, müsste mit der Klassenerhalt mit einer "normalen" Leistung zu erreichen sein. Schon jetzt: Ein toller Erfolg für diese sehr junge Mannschaft, die noch viel Potenzial in sich hat.

Von: Sonja Hornung

 

 

 


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Termine der Turnabteilung