Aktuelles vom Triathlon

Was machen die Eintracht-Trias mit Eckart von Hirschhausen?

Samstag, 14. Oktober 2017, 18:01

Eckart von Hirschhausen mit Georg, Jutta, Max, Cordula, Claudia, Merline und Till Wanbaeck (v.l.n.r.)

Ganz einfach: vereint auftreten für die Deutsche Welthungerhilfe!
Auf der Frankfurter Buchmesse diskutierte der Autor, Mediziner und Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Welthungerhilfe Dr. Till Wahnbaeck und dem Publikum über Möglichkeiten, dem Ziel „Zero Hunger bis 2030“ näher zu kommen. Mit dabei war eine kleine Abordnung der Eintracht-Trias; da durfte natürlich auch unsere neue Teamkleidung nicht fehlen!

Welthungerhilfe ISetzt auch ihr ein Zeichen gegen den Hunger und helft mit, das Ziel "Zero Hunger bis 2030" zu erreichen! Zum Beispiel, indem ihr euch an unserer Aktion „Marathon-Kilometer für Burundi“ beteiligt!

Launch des Welthungerindexes 2017

Die Diskussionsveranstaltung auf der Frankfurter Buchmesse mit Eckart von Hirschhausen wies auch auf den Launch des neuen Welthungerindexes der Welthungerhilfe hin, der die Ernährungslage in 119 Ländern berechnet. Der Welthungerindex 2017 zeigt: Die Bekämpfung des Hungers macht Fortschritte, aber diese werden durch Kriege, Krisen und die Folgen des Klimawandels bedroht.

Hintergrund: 50. Woche der Welthungerhilfe

Rund um den Internationalen Welternährungstag am 16. Oktober stellt die Welthungerhilfe seit 50 Jahren der Öffentlichkeit ihre Arbeit vor und ruft zum gemeinsamen Spendensammeln auf. Jedes Jahr folgen zahlreiche Vereine, Ehrenamtliche, Schulen und Firmen dem Ruf und machen sich mit kreativen Aktionen für das Menschenrecht auf Nahrung stark. Eröffnet wurde die diesjährige "Woche der Welthungerhilfe" am 15. Oktober mit der traditionellen Fernsehansprache von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, dem Schirmherrn der Welthungerhilfe.

Welthungerhilfe IIWeitere Informationen

Von: Eintracht Frankfurt Triathlon Charity Team / Fotos by Samira Schulz

 

 

 


 

Kontakt

Georg Heckens
Abteilungsleiter

E-Mail ans Orgateam