Aktuelles vom Triathlon

Der älteste Duathlon Deutschlands feierte sein 20. Jubiläu

Montag, 27. April 2009, 21:25

Beim Jubiläums-Duathlon (5,7-30-5,7) des Reinheimer Radsportclubs waren leider nur 100 Teilnehmer/innen am Start. Das Wetter, die Strecke, die Organisation und die Kuchentheke hätten mehr verdient. 
 

Das Rennen stand aber am Anfang unter keinem guten Stern. Auf der alten Radstrecke wird teilweise die Fahrbahn erneuert, so dass zunächst das ganze Rennen in Frage gestellt war. Erst in der zweiten Februarhälfte wurde eine Ausweichstrecke genehmigt, und das Rennen konnte stattfinden. Hinzu kam, dass am gleichen Tag in Backnang die Deutschen Duathlon-Meisterschaften ausgetragen wurden.

 

Aber wer kam, hat das sicher nicht bereut! Der ganze Ablauf war gut geplant und ordentlich durchgeführt. Das schon erwähnte Wetter tat sein Übriges, und die neue, anspruchsvolle Radstrecke fanden viele schöner als die alte, auch wenn in der zweiten Runde etlichen die Puste ausging. Auch die lange und steile Abfahrt in den Ort hinein wurde zur Erleichterung der Veranstalter von allen gut gemeistert.
Die Eintracht war mit vier 'Nasen' dabei. Torsten Stüber und Patrick Wolterstorf konnte ich während des Rennens nicht mehr sehen -  die waren einfach zu schnell. Aber mit Torsten Riotte lieferte ich mir ein packendes Rennen. Wir waren fast immer in Sichtweite und überholten uns mehrfach gegenseitig. Die erste Laufrunde konnte ich noch mit einem leicht besseren Radsplit egalisieren, aber die 2. Laufrunde entschied Torsten dann erneut für sich. Dafür wurde ich mit meinen 3. Sieg in Folge in der M65 entschädigt.

 

Hier unsere Ergebnisse:

27. 1:44:50,8 Stüber, Torsten            ( 6. M35)

34. 1:48:14,4 Woltersdorf, Patrick       ( 6. M30) 

62. 1:58:04,7 Riotte, Torsten             (13. M35) 

65. 1:58:30,0 Strott, Jürgen               ( 1. M65)

 

Link: http://www.rscreinheim.de/index.php?id=duathlon_2009

 

Von: Jürgen Strott

 

 

 


 

Kontakt

Georg Heckens
Abteilungsleiter

E-Mail ans Orgateam