Aktuelles vom Tennis

Sensationelle Hessenmeisterschaften

Mittwoch, 05. Juli 2017, 09:07

Die Jugendmeisterschaften beim Wiesbadener THC liefen für die Adler so erfolgreich wie selten zuvor.

In der U16 wurden beide Titel von Eintrachtlern gewonnen.

Jennifer Weigl gewann die weibliche Konkurrenz.Sie gab als Nummer 3 der Setzliste im gesamten Turnierverlauf nicht einen Satz ab und setzte sich im Finale gegen Lili Minich vom TC RW Bad Nauheim mit 7:5 und 6:0 durch.

Luis Hohenauer gelang das gleiche Kunststück. Auch er gewann all seine 4 Matches in zwei Sätzen und siegte im Finale deutlich mit 6:2 und 6:1 gegen Neal Lasowski vom SC 1880 Frankfurt.

Auch Dominic Ducariu spielte in der U12 ein starkes Turnier. Nach zwei glatten Erfolgen mußte der frisch gebackene Bezirksmeister sich im Halbfinale Kiano Litz von BW Hünfeld mit 6:1 2:6 und 10:12 denkbar knapp geschlagen geben und wurde Dritter.

Kay Geodecke erreichte zudem das Viertelfinale.

Im Finale der U11 war Mihajlo Milenkovic. Schon in der 1.Runde spielte Mihailo stark auf und besiegte die Nummer 4 der Setzliste

Filip Leon Antonijevic von Eintracht Wiesbaden mit 11:9 im CT.

Nach zwei weiteren starken Auftritten und deutlichen Siegen spielte er im Finale gegen Jonas Sommer vom TC Steinbach und unterlag dort mit 1:6 und 2:6.

Allen Eintrachtlern Herzlichen Glückwunsch für das starke Gesamtergebnis!