Aktuelles vom Rugby

Saisonstart der Rugby-Adler

Dienstag, 12. September 2017, 21:28

Zum Saisonstart In der 3.Liga Südwest steht die Herren der Rugby-Eintracht mitten im Umbruch. Im Sommer hatte zunächst  der langjährige Abteilungsleiter Marko Deichmann wie angekündigt sein Amt niedergelegt, dann hatte Herrentrainer Alexander Klöpper nach nur einem Jahr gekündigt. Nachfolger konnten aufgrund der schwierigen personellen Situation bis dato nicht gefunden werden. Auch auf dem Platz muss eine neue Mannschaft aufgebaut werden, nachdem einige Spieler die Mannschaft verlassen haben, andere verletzungsbedingt länger ausfallen oder aus beruflichen Gründen kürzer treten müssen.

Trotz eines großen Engagements von Kapitän Jörg Giehler, den Trainingsbetrieb der Herren aufrecht zu erhalten, fanden sich in der Vorbereitung nur wenige gestandene Spieler auf dem Platz in Rödelheim. Mit einer regelmäßigen Teilnahme von mehreren talentierten Nachwuchsspielern aus der Uni-Mannschaft konnten jedoch auch positive Änderungen verzeichnet werden. Dennoch ist die derzeitige Mannschaftsführung guter Hoffnung, dass die sich die Situation der Herrenmannschaft im Verlauf der Saison entspannen wird. „Durch die Nähe der Uni Frankfurt und unser dort etabliertes Uni-Rugby wird es zum kommenden Semester wieder neugierige und vor allem begeisterte Rugby- Spieler zu uns ziehen. Die restlichen unbekannten Rugby Spieler in Frankfurt möchten nur noch von uns gefunden werden“, bemerkt Jörg Giehler augenzwinkernd.

Das erste Spiel der Eintracht in dieser Saison, und gleichzeitig das Lokalderby, wird am 23.9. um 15 Uhr auf dem Heimplatz der Eintracht (Am Ginnheimer Wäldchen 4, 60431 Frankfurt) gegen SC 1880 Frankfurt ausgetragen. 

„Realistisch betrachtet ist ein Platz im gesunden Mittelfeld der 3. Liga Süd/West durchaus machbar, sofern die Mannschaftsstärke durch die Saison konstant gestellt werden kann“ wagt Teammanager Stefan Kuchta einen Ausblick auf die Saison. „Um Rugby erfolgreich zu spielen braucht man neben Fitness und Spielgeschick, auch ein hohes Maß an Willen und Konzentration. Vor allem an Willen wird es uns sicherlich nicht mangeln.“ 

Ein Aufruf der Herrenmannschaft: Bist du Rugbytrainer und hast Lust uns und vor allem mit uns zu trainieren? WIR freuen uns auf dich! Komm zu den Trainingszeiten vorbei oder melde dich um uns kennen zu lernen. 

________________

Trainingszeiten der Herren sind Dienstags und Donnerstags von 19:15 Uhr bis 21:00 Uhr.

Spieltermine der Rugby-Eintracht (Hinrunde)

Datum

Uhr

Heim

 

Gast

tba

15:00

TG 75 Darmstadt

-

Eintracht Frankfurt

Sa.23.09.2017

15:00

Eintracht Frankfurt

-

SC Frankfurt 1880 III

Sa.14.10.2017

15:00

URC Gießen 01

-

Eintracht Frankfurt

Sa.21.10.2017

15:00

Eintracht Frankfurt

-

BSC Offenbach

Sa.28.10.2017

15:00

RC Mainz

-

Eintracht Frankfurt

 

 

Rugby-Frauen der Eintracht sind zum Saisonstart optimistisch 

 

Die Damen starten am 16. September mit dem schweren Auswärtsspiel in Köln die neue Saison in die Frauenbundesliga, der höchsten deutschen Spielklasse.

 

Das Team setzt auf einige erfahrene Nationalspielerinnen und der Zulauf talentierter und ambitionierter junger Frauen ist weiter ungebrochen. Wieder haben die Rugby-Frauen Teams für zwei Ligen angemeldet: In der Frauenbundesliga starten sie im 15er Rugby als SG RheinMain wie in den Vorjahren in Spielgemeinschaft gemeinsam mit den Mainzerinnen, in der 7er Liga stellt die Eintracht wieder eine eigene Mannschaft - und freut sich natürlich besonders auf die Schwesterduelle mit Mainz.

 

Corinna Völker, Nationalspielerin und Abteilungsleiterin der Rugby-Eintracht schaut optimistisch auf die kommende Frauen-Rugby-Saison: "Mit den Frauen wollen wir die Play-Offs in der Frauenbundesliga erreichen und im 7er Rugby wieder die Finalrunde erreichen und dort eine gute Rolle spielen.“

 

Besonders erfreut ist Corinna Völker über den Nachwuchs: "Wir hatten ein Sommerfest mit über 50 Kindern, das Jugendtraining findet regelmäßig statt, Eintracht-Mannschaften treten bei Kinder- und Jugendturnieren wieder erfolgreich an. Das ist vor allem der Verdienst unseres Jugendkoordinators Ciaran MacGowan."

 

Die SG RheinMain trägt ihre Heimspiele auf dem Platz der SG Blaugelb im Niddapark oder in Mainz aus, erster Heimgegner ist am 14. Oktober der SC Neuenheim in Mainz, am 25. November wird der ASV Köln in Frankfurt empfangen.

 

Spieltermine in der Rugby-Frauenbundesliga

Termin

Heimverein

 

Gastverein

Sa.16.09.2017

13:00

ASV Köln

-

SG Rhein-Main

Sa.07.10.2017

16:00

FC St. Pauli

-

SG Rhein-Main

Sa.14.10.2017

14:00

SG Rhein-Main

-

SC Neuenheim

Sa.28.10.2017

14:00

Heidelberger RK

-

SG Rhein-Main

Sa.25.11.2017

14:00

SG Rhein-Main

-

ASV Köln

Sa.02.12.2017

14:00

SG Rhein-Main

-

FC St. Pauli

Sa.10.03.2018

14:00

SC Neuenheim

-

SG Rhein-Main

Sa.17.03.2018

14:00

SG Rhein-Main

-

Heidelberger RK

 

 

 


 

Abteilung RUGBY

Abteilungsleiter

Kommissarische Abteilungsleiterin

Corinna Völker
Mail: rugby.abteilungsleiter(at)t-online.de