Aktuelles vom Rugby

Saisonstart

Samstag, 23. August 2014, 12:18

Bei unseren Frauen wie bei den Herren hat die Saisonvorbereitung schon lange begonnen und es dauert nicht mehr lange, bis die Liga beginnt.

 

Ärgerlich für beide Teams ist, dass es zunächst keine Heimspiele geben kann. Die "Pirates-Footballer" die ebenfalls auf dem Platz an der Philipp-Holzmann-Schule trainieren und spielen, haben den Platz bis Mitte Oktober für ihre eigenen Spiele reserviert. Bisher war es immer möglich in Absprache mit den Pirates die eigenen Spiele dort stattfinden zu lassen. Diese Saison finden sowohl samstags und sonntags Spiele statt und so besteht keine Möglichkeit für das Rugby, die terminierten Heimspiele wahr zu nehmen. So wird es deshalb in dieser Saison kein Turnier in der Deutschen 7er-Liga Frauen in Frankfurt geben. Die ersten Heimspiele in der Frauenbundesliga wurden zunächst nach Mainz verlegt oder das Heimrecht wurde getauscht. Die Herren  müssen alle Spiele in der Vorrunde zur Zweiten Bundesliga auswärts zu bestreiten. Abteilungsleiter Marko Deichmann hofft, dass in Gesprächen mit den Verantwortlichen der Pirates für die kommende Saison wieder Spiele im August und September möglich sein werden.

Unsere Frauen starten in der Deutschen 7er-Liga  Frauen West am Samstag den 06.09.14 mit ihrem ersten Turnier in Köln. Es gilt den in der letzten Saison erkämpften Meistertitel in der Gruppe West zu verteidigen und um sich für das Endturnier in Berlin zu qualifizieren.

Unsere Spielgemeinschaft Eintracht-Mainz (SG Rhein-Main) in der Frauenbundesliga ist dann eine Woche später dran. Am 13.9.14 müssen sie nach Stuttgart. Weitere Gegner in dieser Runde sind der ASV Köln, FC St. Pauli, SC Germania List (Hannover), SC Neuenheim (Heidelberg) und der Heidelberger RK. Hier gilt es den fünften Platz aus der letzten Saison zu verbessern. Das Potential hat die Mannschaft auf alle Fälle. Erstes angesetztes Heimspiel der SG ist der Samstag, 11.10.2014 gegen den ASV Köln. Aber auch hier ist noch nicht klar, ob der Platz wirklich frei ist oder nach Mainz ausgewichen werden muss.

Die Vorrunde zur zweiten Bundesliga beginnt für unsere Herren bereits am Samstag, 30.08.2014 gegen den RC Bonn-Rhein-Sieg. Nach dem in der letzten Saison die Gruppe West nur mit vier Mannschaften gefüllt war, sind in dieser Saison wieder 6 Teams dabei. Weitere Gegner sind die TGS Hausen, der RC Mainz, die TUS 95 Düsseldorf und der RC Luxemburg. Die ersten drei aus dieser Gruppe qualifizieren sich für den DRV-Pokal, die anderen drei landen im Liga-Pokal. Mit Hausen und Luxemburg sind zwei Aufsteiger aus der dritten Liga dabei und Mainz, die freiwillig aus der ersten Bundesliga abgestiegen sind. Insgesamt eine starke Gruppe und eine große Herausforderung für unsere Jungs.

MD

 

 

 


 

Abteilung RUGBY

Abteilungsleiter

Kommissarische Abteilungsleiterin

Corinna Völker
Mail: rugby.abteilungsleiter(at)t-online.de