Aktuelles aus der Leichtathletik

Luke Campbell setzt sich in Pliezhausen durch

Montag, 14. Mai 2018, 09:27

400-Meter-Hürden-Läufer Luke Campbell hat am Sonntag beim „Meeting der Krummen Strecken“ in Pliezhausen über 300 Meter Hürden gewonnen.

Luke Campbell lief die ungewohnte Streckenlänge in 36,1 Sekunden. Joshua Abuaku benötigte 37,5 Sekunden und wurde damit Fünfter. Das Duo startete zudem auch über die gleiche Strecke ohne Hürden und wurde dort in 34,45 bzw. 35,02 Sekunden Fünfter und Zehnter.

Mehrkämpferin Carolin Schäfer unterzog sich zwei Wochen vor dem Mehrkampf-Meeting im österreichischen Götzis einem erneuten Formtest. Die WM-Zweite lief die 150 Meter in 17,74 Sekunden und wurde damit Dritte.

Beim „Meeting der krummen Strecken“ werden zum Saisonbeginn Streckenlängen angeboten, die sonst nicht im Wettkampfplan stehen. Viele Athleten nutzen das Meeting zu einem Formtest bevor die eigentlichen Wettkämpfe beginnen.

> Ergebnisse

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report