Aktuelles aus der Leichtathletik

Luke Campbell knackt 50-Sekunden-Marke

Montag, 12. Juni 2017, 18:25

Luke Campbell hat am Samstag in Regensburg erstmals über 400 Meter Hürden die 50-Sekunden-Marke geknackt.

Luke Campbell, US-Amerikaner, der in Deutschland für die LG Eintracht Frankfurt an den Start geht, hat am Samstag in Regensburg über 400 Meter Hürden eine neue Bestleistung aufgestellt: Erstmals in seinem Leben blieb er unter 50 Sekunden. Seine bisherige Bestmarke von 50,36 Sekunden steigerte der 22-Jährige um vier Zehntelsekunden auf 49,96 Sekunden. Damit lief er auf den zweiten Platz hinter Felix Franz (LG Neckar-Enz, 49,88 sec).
Ebenfalls im Rennen war auch Georg Fleischauer, für den es eine neue Saison-Bestmarke gab. Seine bisherige Top-Zeit des Jahres steigerte er um fünf Hundertste auf 51,04 Sekunden. Das reichte für Platz vier.
> Ergebnisse

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report