Aktuelles aus der Leichtathletik

Katharina Heinig siegt mit Bestzeit

Montag, 16. April 2018, 09:37

Katharina Heinig hat am Sonntag beim Citylauf in Korschenbroich einen Sieg gefeiert und eine neue Bestzeit über 5 Kilometer verbucht.

Eine Woche nach dem Halbmarathon in Berlin und zehn Tage nach der Rückkehr aus dem Höhentrainingslager in Potchefstroom ging Katharina Heinig am Sonntag beim Citylauf in Korschenbroich an den Start. Waren die Beine fit? Und wie machten sie sich auf der für Heinig ungewohnt kurzen Strecke?

Die Antwort war: Viel besser als gedacht. Von Beginn an lief Katharina Heinig in der Spitzengruppe. „Beim Start kam ich sehr gut weg und konnte mich sofort in der Spitzengruppe mit einordnen. Zwei Ukrainerinnen drückten ganz schön aufs Tempo, welches mir allerdings angenehm vorkam. Da es mir nicht so schnell schien, war ich doch überrascht, als wir den ersten Kilometer in ca. 3:05/3:06min passierten“, schrieb sie auf ihrer Internetseite katharinaheinig.de.

Die Ukrainierin Yuliya Shmatenko trat 300 Meter vor dem Ziel an und Heinig freute sich schon über den zweiten Platz. Doch dann lief sie noch einmal an die Führende heran und sogar an ihr vorbei. In 16:04 Minuten feierte sie den ersten deutschen Sieg in Korschenbroich seit Irina Mikitenko 2007 und verbesserte ihre Bestzeit um 18 Sekunden. Im Lauf der Männer über 10 Kilometer kam Oddee Gutu Abdeta in 31:01 Minuten auf den 20. Platz.

> Ergebnisse

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report