Aktuelles aus der Leichtathletik

Homiyu Tesfaye steigert sich in Hengelo

Montag, 12. Juni 2017, 18:12

Homiyu Tesfaye (Foto: Iris) hat am Sonntag in Hengelo (Niederlande) eine neue Saison-Bestleistung über 1500 Meter aufgestellt.

 



Vor einer Woche war Homiyu Tesfaye in Prag in 3:34,71 Minuten über 1500 Meter in die Saison gestartet und hatte damit die Norm für die WM im Sommer in London abgehakt. Nun steigerte sich der 23-Jährige am Sonntag in Hengelo noch etwas. In 3:34,20 Minuten lief er als bester Deutscher auf den siebten Rang. Der Sieg ging in 3:31,34 Minuten an Alsadik Mikhou aus Bahrain.

Über 110 Meter Hürden sprintete Matthias Bühler in 13,69 Sekunden bei einem Gegenwind von 1,4 Metern pro Sekunde bis auf sieben Hundertstel an seine Saison-Bestmarke heran. Das reichte beim Sieg von Antonio Alkana (13,47 sec) aus Südafrika zu Platz sechs.

> Ergebnisse

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report