Aktuelles vom Hockey

Hallensaison beendet

Montag, 20. Februar 2017, 12:00

Ende der Hallensaison für die Erwachsenenteams. Nachdem die Bundesligasaison schon seit einigen Wochen mit der Hallenrunde abgeschlossen hat, wurden am vergangenen Wochenende in den restlichen Ligen die letzten Partien ausgetragen. Mit den Ergebnissen kann die Hockeyabteilung zufrieden sein. Seht selbst:

 

Richtig spannend wurde es am letzten Spieltag noch für die 1. Herren im Kampf um einen noch möglichen Aufstieg. Ein an Dramatik nicht zu überbietendes Spiel gegen TGS Vorwärts Frankfurt wurde in den letzten Spielminuten von einem 2:3 Rückstand trotz Unterzahl noch gedreht. 4:3 Sieg in letzter Sekunde. Dennoch nur Vizemeister. Tabellenführer Limburg gewinnt souverän und steigt mit nur einem Punkt Vorsprung auf.

 

Die 1b Damen hatten die Regionalliga-Meisterschaft schon im Vorfeld gesichert. Kein Grund einen Gang runterzuschalten. Gegen die TG Frankenthal erzielen unsere Mädels einen deutlichen 7:2 Sieg und stehen somit in der Abschlusstabelle mit 5 Punkten Vorsprung und einem sensationellem Torverhältnis von 48:11 auf Platz eins. Ein Aufstieg in die zweithöchste Deutsche Liga bleibt den 1b Damen bekanntlich verwehrt, wir gratulieren trotzdem zu der starken Leistung!

 

Den 1b Herren gelang am letzten Spieltag trotz einem im Vergleich zu den letzten Spielen dezimierten Kader ein 2:0 Erfolg gegen den Tabellenzweiten TSV Sachsenhausen. In der Abschlusstabelle bedeutet dies Platz 4.

 

Nur eine Niederlage müssen wir an diesem letzten Hockeywochenende vermelden. Gegen die 2. Mannschaft des Rüsselsheimer RK, welche bereits im Vorfeld ohne punktverlust als Aufsteiger feststand, mussten unsere 3. Damen eine klare 7:0 Niederlage einstecken. Trotzdem bleibt am Ende ein sehr guter 3. Platz in der Oberliga Hessen.

 

 

 

 


 

Kontakt

Abteilungsleiter
Jürgen Fiedler
fiedler(at)eintrachthockey.de

Jugendkoordination
jugend(at)eintrachthockey.de