Aktuelles vom Handball

Herren I: Niederlage besiegelt Abstieg

Dienstag, 11. April 2017, 13:05

Herren I - TSG Münster II 28:34 (13:17)

Mit einer 28:34 Niederlage gegen die TSG Münster steht nun der Abstieg der HSG in die A-Klasse endgültig fest. Das Spiel war ein Spiegelbild des Saisonverlaufs. Viel hatten sich die Spieler um Teammanager Bomba (in Vertretung für Trainer Nass) vorgenommen. Doch nur die ersten 15 Minuten konnte man das Spiel offenhalten. Danach häuften sich die Fehler. Bälle wurden unsauber gepasst, zu unkonzentriert abgeschlossen oder andere technische Fehler begangen. So konnte sich Münster erstmals mit 4 Toren absetzen. Zu den auftretenden Fehlern gesellte sich nun auch noch das Wurfpech. Allein in der ersten Halbzeit wurde fünfmal Aluminium getroffen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wollte man nun noch einmal alles versuchen. Die Abwehr hatte sich besser auf das Münsteraner Angriffsspiel eingestellt, jedoch konnten auch die eigenen Angriffe nicht zum Erfolg führen. In den ersten 7 Minuten der zweiten Halbzeit konnte nur ein Tor erzielt werden. So konnte Münster die Führung ausbauen und verwalten. Der starke Torhüter Gündel verhinderte eine höhere Münsteraner Führung.

Schlussendlich war der Mannschaft der Wille nicht abzusprechen, aber in der Umsetzung blieb einige Luft nach oben.

Insgesamt hat es die Saison über einfach nicht gereicht. Zu viele Baustellen konnten während der Saison nicht geschlossen werden. Trotz eines großen Kaders konnte sich zu keinem Zeitpunkt ein Stammkader einspielen. Zu häufig fehlten Spieler im Training oder am Wochenende. Des Weiteren hat die HSG seit zwei Jahren keine Heimhalle mehr zur Verfügung. Die angekündigte Sanierung der Friedrich-Ebert-Schule zieht sich nun seit fast 2 Jahren. Ein enormer Nachteil und eine logistische Herausforderung für einen Verein mit mittlerweile 9 Mannschaften. Teilweise spielten die Mannschaften in 3 Hallen an einem Tag. Quer übers Frankfurter Stadtgebiet verteilt. Eine traurige Realität für die Sportstadt Frankfurt.

Für die HSG spielten: Büsing, Gündel (beide Tor), Könze (4), Austermann (4), Seifert (3), Werner (3), Lindemann (3), Schinzel (3), Leicht (3/1), Merz (2), Michalik (2), Volkmann (1), Sommer und Udri  

Von: J. Bomba

 

 

 


 

Kontakt

Gregor Scholz

Kommissarischer Abteilungsleiter

Email: SGE.handball@gmail.com