Aktuelles vom Fussball

U19 will gegen Wehen Wiesbaden überzeugen

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 15:36

Am Samstag reist unsere U19 zum Hessenderby nach Wiesbaden. Nach dem starken Heimauftritt gegen die TSG Hoffenheim möchte unsere Mannschaft das Fußballjahr 2017 mit einem Auswärtssieg beenden.

Der couragierte Heimauftritt gegen den Spitzenreiter aus Hoffenheim dürfte unseren Jungadlern nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen wieder Selbstvertrauen gegeben haben. Unsere U19 wird alles daran setzen drei wichtige Punkte aus Wiesbaden mitzunehmen, denn mit einem Sieg könnte das Team von Alexander Schur am SV Wehen Wiesbaden vorbeiziehen.

Als Aufsteiger spielt eben dieser bislang eine beachtliche Saison und steht nach guten Leistungen auf dem siebten Tabellenplatz der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Am vergangenen Spieltag waren die Wiesbadener zu Gast beim VfB Stuttgart, wo sie sich beim 1:1-Unentschieden einen Auswärtspunkt sichern konnten. Auch das Hinspiel am Riederwald hat gezeigt, wie gefährlich die Mannschaft von Trainer Nils Döring sein kann.

Unser Cheftrainer Alexander Schur zollt dem Gegner für seine bisherigen Leistungen großen Respekt: „Die Wiesbadener spielen eine sehr ordentliche Saison und stehen zu Recht im Tabellenmittelfeld. Sie haben eine kompakte Defensive die wenig Chancen zulässt und bei Balleroberung das gefährliche Konterspiel einleitet.“

Des Weiteren fordert Schur von seinen Spielern vollen Einsatz und die richtige Einstellung: „Die Niederlage im Hinspiel war sicherlich bitter, dennoch hat jeder einzelne Spieler nun im Rückspiel die Möglichkeit zur Wiedergutmachung. Wir müssen uns auf Augenhöhe präsentieren und wissen, dass wir mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung machen können.“

 

Update: Das Spiel entfällt witterungsbedingt!

Von: Ramtin Mehdibehesht

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de