Aktuelles vom Fussball

U17 will sich in Kaiserslautern selbst beschenken

Freitag, 16. Dezember 2016, 10:21

Bevor es für unsere B-Junioren in die Winterpause geht, gastieren sie am Samstag, 17. Dezember (13 Uhr), abschließend beim 1. FC Kaiserslautern. Damit steht der Mannschaft in der kalten Vorweihnachtszeit noch einmal ein heißer Tanz bevor.

Neben den Profis ist unsere U17 das einzige Team, das sich so kurz vor Weihnachten noch im Spielbetrieb befindet. Doch die Mannschaft von Steffen Winter möchte im Südwest-Derby beim FCK keineswegs Geschenke verteilen. Im Gegenteil: Nach zwei bitteren Niederlagen in Folge wollen sich die Adlerträger eine Woche vor Heiligabend mit drei Punkten selbst beschenken.
Eine einfache Aufgabe wird es jedoch mitnichten. Der FCK, aktuell Tabellensiebter, erwies sich bisher vor heimischer Kulisse nämlich ebenso stark wie unsere Riederwälder (Platz acht), holte sogar zwei Punkte mehr und ist somit das aktuell heimstärkste Team der Liga. Demgegenüber tun sich unsere Jungs in der Fremde meist schwer, weshalb sie in sieben Auswärtspartien lediglich vier Zähler entführen konnten.
Mit einem klaren Spielverlauf, wie der des 5:0-Hinspielsieges unserer B-Junioren, rechnet Winter diesmal nicht: „Ich gehe davon aus, dass sich beide Teams erst einmal abtasten.“ Für den Fußballehrer sei es außerdem wichtig, die Grundtugenden zurückzuerlangen, die seiner Mannschaft zuletzt etwas verloren gingen. „Ich möchte eine Mannschaft sehen, die um die Punkte kämpft“, so der U17-Coach weiter.

Von: Alessandro Crisafulli

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de