Aktuelles vom Fussball

U17 mit Traumstart in die neue Saison

Sonntag, 10. August 2014, 19:30

Unsere U17 ist am Sonntag, den 10. August mit einem 3:0-Auswärtssieg in Saarbrücken in die Saison 2014/2015 gestartet.

350 Zuschauer sahen in Saarbrücken das Duell zwischen dem Aufsteiger und den Adlerträgern. Das Team von Trainer Uwe Bindewald wollte unbedingt mit einem Erfolgserlebnis in die neue Spielzeit starten - es sollte gelingen. Dabei begann unsere U17 den ersten Durchgang zunächst noch etwas nervös und zeigte eine eher durchwachsene Leistung. Dann aber fing sie sich und spätestens nach der 1:0-Führung durch Nils Herdt nach guter Vorarbeit von Yves Mfumu (33.) bekamen die Riederwälder immer mehr Sicherheit.  Mit der knappen 1:0-Führung ging es in die Kabinen.

Dort ließ die Bindewald-Truppe nun auch ihre Nervosität und erhöhte bereits kurz nach dem Seitenwechsel durch Adrian Matuschewski auf 2:0 (43.). Dabei startete Volkan Egri den sehenswerten Konter, indem er sich zunächst schon fast auf der Grundlinie in der eigenen Hälfte den Ball eroberte, nach schönem Kombinationsspiel einen feinen Pass zu Adrian Matuschewski spielte und dieser erfolgreich vollendete. Nur vier Minuten später traf Raffael Cvijetkovic zum 3:0 (47.). Erneut setzte sich der Vorlagengeber zum 1:0, Yves Mfumu, auf der linken Seite durch, gab das runde Leder weiter zu Raffael Cvijetkovic. Der Mittelfeldspieler scheiterte zunächst noch aus zehn Metern am gegnerischen Torwart, aber der Ball fiel ihm erneut vor die Füße, sodass er im Nachsetzen doch noch in die Maschen einschob.  Es war zugleich der Schlusspunkt dieser Partie. Nach dem ersten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga-Saison 2014/2015 heißt der Tabellenführer Eintracht Frankfurt.

U17-Trainer Uwe Bindewald: „Man hat gemerkt, dass für einige die Bundesliga noch Neuland war. Wir waren zunächst noch etwas nervös, fanden nicht so richtig in unser Spiel und haben in der ersten halben Stunde eine durchwachsene Leistung gezeigt. Gegen Ende des ersten Durchgangs haben wir uns gefangen und unsere Form gefunden. In der zweiten Halbzeit haben wir eine wirklich gutes Spiel gezeigt und einen verdienten Sieg eingefahren. Das waren drei wichtige Punkte zum Auftakt."

1. FC Saarbrücken - Eintracht Frankfurt U17 0:3 (0:1)

Saarbrücken: Krämer - Rebmann, Deeg, Valentini, Ogorodnik - Brandenburger, Graef, Schauer (73. Jung), Euschen (60. Carl) - Blug (71. Engeldinger), Lopes Rocha (49. Buchheit)

Frankfurt: Aumann - Egri, Diehl, Woerner, Heller (69. Kilic) - Zorba - Barkok, Matuschewski (76. von Westphalen), Cvijetkovic (63. Akcay) - Herdt (69. Petrovic), Mfumu

Tore:
0:1 Herdt (33.)
0:2 Matuschewski (43.)
0:3 Cvijetkovic (47.)

Gelbe Karten: Deeg bzw. Matuschewski , Cvijetkovic

Schiedsrichter: Kevin Mießeler (Mechernich)

Zuschauer: 350

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de