Aktuelles vom Fussball

U17 drängt mit Macht ins Finale

Montag, 14. Mai 2018, 13:33

Am Mittwochabend steht unsere U17 vor der letzten Hürde vor dem Finale des B-Junioren-Hessenpokals. Der Weg ins Endspiel führt den Titelverteidiger nach Allendorf.

Dort bittet ab 19 Uhr der FC Ederbergland zum Tanz. Der Verbandsligist ist im Vergleich zur Eintracht noch ein vergleichsweise junges Mitglied in der Fußballwelt, entstand im Frühjahr 1997 und versteht sich als Nachfolger der Fußballabteilungen des SV Allendorf und des TSV Battenberg. Allerdings muss Tradition allein kein Erfolgsgarant sein beziehungsweise den umgekehrten Fall ausschließen. Generell warnt Eintracht-Coach Anouar Ddaou zwei Tage vor der Vorschlussrunde: „Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Ederbergland steht nicht zufällig im Halbfinale.“ Sondern räumte auf dem Weg in die Vorschlussrunde JSG Künzell mit 4:0, TS Ober-Roden mit 1:0 und FV Horas mit 2:1 aus dem Weg.

In der Nord-Staffel läuft es hingegen nicht ganz so reibungslos. Nach einer 1:2-Niederlage gegen die U16 von Viktoria Fulda steht nach 19 Spielen Platz sieben zu Buche. Auf der anderen Seite geriet schon der Spitzenreiter der Staffel VfB Gießen beim 1:1 an der Eder ins Schlingern. Unsere B-Junioren wiederum hatten beim selben Gegner im Viertelfinale beim 3:1-Sieg kaum Probleme. Grundsätzlich stellt Trainer Ddaou klar: „Wir wollen ins Finale, sind der Favorit und werden versuchen, unser Spiel durchzubringen.“

 

Mit dem Twitter-Ticker sind Sie bei unserer #U17live dabei.

 

B-Junioren-Hessenpokal Halbfinale: FC Ederbergland – U17

Mittwoch, 16.05.2018, 19 Uhr, Beetwiese (Rasenplatz), 35108 Allendorf (Eder)

Von: Daniel Grawe

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de