Aktuelles vom Fussball

U16 beginnt Vorbereitung auf Bundesliga-Quali

Mittwoch, 27. Juli 2011, 14:58

Für die U16-Hessenliga-Mädes rollt seit vergangener Woche wieder der Ball. Sicher wird die von Spielerinnen „heiß geliebte“ Vorbereitungsphase kein Zuckerschlecken, aber schließlich haben sie ein klares Ziel vor Augen. In dieser Saison geht's nämlich erstmals um die Qualifikation zur B-Mädchen-Bundesliga. Die beiden ersten Plätze in der Hessenliga berechtigen zur Teilnahme.

Nach dem dritten Platz in der abgelaufenen Runde zählt - trotz starker Konkurrenz - nur das Erreichen der neu geschaffenen Bundesliga. Im Rückblick auf das Spieljahr 2010/2011 wird allerdings noch einige Arbeit im taktischen und spielerischen Bereich auf Cheftrainer Oliver Erber und die Mannschaft zukommen, um das „Abenteuer“ Bundesliga zu realisieren.

Die Zugänge im 22-köpfigen Aufgebot sind Jaqueline Hartmann, Luisa Mahla, Anna-Lena Weber, Jessica Losert, die beiden Torhüterinnen Melina Eckert, Lisa Raiß sowie Shirin Scheuer und Scarlett Rasch aus der eigenen U16 II. Neu ist auch Co-Trainer Andreas Kalusche, der Torwart-Trainer Sven Walzer und Chefcoach Erber unterstützt.

Vom 5. bis 8. August befindet sich die Mannschaft im Trainingslager und wird dort unter anderem ein Testspiel gegen den Nachwuchs des FSV Jägersburg (Regionalliga Saarland) bestreiten. Weitere Tests sind für die Vorbereitung geplant, bis dann am 14. August gegen Aufsteiger FFC Runkel die Punktrunde am Riederwald startet.

Von: Gerald Beuth

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de