Aktuelles vom Fussball

U15: Zweites Spiel zweiter Sieg

Montag, 11. September 2017, 20:39

Nach einer unstrukturierten und zerfahrenen Anfangsphase gegen den BSC Schwalbach übernahmen unsere Mädels die Kontrolle über das Spiel. In der 15.Minute netzte Joelle Schäfer das erste Mal ein. Einen zurückprallenden Ball von der Torlatte verwandelte sie aus kurzer Distanz unhaltbar zum 1:0.

Die Eintracht bestimmte bis zur Pause weiterhin das Spielgeschehen und versuchte mit hoch angesetzten Torschüssen die kleine Gästetorhüterin zu überwinden. Leider gelang dies nicht.

In Halbzeit 2 ging der Spielfluss unserer jungen Adlerinnen etwas verloren, zu viele lange Bälle zu wenig Kombinationsspiel. So dauerte es bis zur 54.Minute als Lena Müller einen Ball eroberte und über Nadrate Katawouri das 2:0 einleitete. Nadrate Katawouri spielte auf die frestehende Joelle Schäfer, die keine Mühe hatte mit ihrem zweiten Treffer das Ergebnis auf 2:0 zu erhöhen.

Nur drei Minuten später erhöhte Alicia Flader mit einem strammen Schuss auf 3:0. Weitere gute Chancen blieben in der restlichen Spielzeit ungenutzt.

Die Schwalbacherinnen blieben ohne zwingende Torchance.

Am nächsten Sonntag, den 17.09., geht's gegen Darmstadt. Hoffentlich können die Mädels die gute Bilanz der ersten beiden Spiele ausbauen.

 

Eintracht Frankfurt - BSC 1961 Schwalbach 3:0 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 J.Schäfer (15., 54.) 3:0 A.Flader (57.)

SGE: A.Kipping; A.Leibner, A.Flader, L.Müller, E.Tran, L.Albert, E.Appel, S.Wiesner, Nao.Katawouri, Nad.Katawouri, N.Ramolla, C.Brandl, Y.Kaya, V.Bitterwolf, J.Schäfer, L.Beck, M.Viers

 

 

 

 

 


Von: Peter Müller

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de