Aktuelles vom Fussball

Ostrowski und Takahashi verstärken U19

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:07

Das Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt hat ihre U19 in der Winterpause noch einmal verstärkt: Jan Ostrowski vom 1. FSV Mainz 05 und Mahato Takahashi vom FSV Frankfurt sind an den Riederwald gewechselt.  

Der 17-jährige Jan Ostrowski spielte in den vergangenen drei Jahren in der Jugend des 1. FSV Mainz 05.  Der 1,90 Meter große luxemburgische U19-Juniorennationalspieler ist als defensiver Mittelfeldspieler und Innenverteidiger einsetzbar.

Für das linke offensive Mittelfeld und den Sturm gelang es den Verantwortlichen des Leistungszentrums, den 19-jährigen Mahato Takahashi zu verpflichten. Das 1,74 Meter große Talent spielte seit dem 1. Juli 2015 für den FSV Frankfurt. Beide Neuzugänge beziehen ein Zimmer im Internat des Sportleistungszentrums am Riederwald.

„Wir freuen uns, dass wir Jan und Mahato für uns gewinnen konnten. Beide Spieler kennen wir schon länger und sind von ihren Qualitäten überzeugt. Wir sind uns sicher, dass sie uns sportlich weiterhelfen werden“, so Nachwuchskoordinator Holger Müller über die Neuverpflichtungen.

Von: Nina Bickel

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de