Aktuelles vom Fussball

Leistungszentrum kooperiert mit der Spvgg 05 Oberrad

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:28

Ab sofort kooperieren das Leistungszentrum von Eintracht Frankfurt und die Spielvereinigung 05 Frankfurt-Oberrad unter dem Motto „Fußball spielen fördern“ – speziell im Grundlagen- und Aufbaubereich – miteinander.

Auf dem Foto von links nach rechts: Habil Misimi (Scouting Eintracht Frankfurt), Armin Kraaz (Leiter Leistungszentrum Eintracht Frankfurt) Jürgen Eidmann (Jugendkoordinator Grundlagenbereich U7– U10 Oberrad und Schnittstelle zu Eintracht Frankfurt), Marco Usai (Jugendkoordinator Aufbaubereich U11 – U15 Oberrad und Schnittstelle zu Eintracht Frankfurt)

Mit 600 aktiven Kindern und Jugendlichen in 31 Mannschaften gehört Oberrad inzwischen zu einem der größten Fußballvereine in der Region

und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem anerkannten und anspruchsvollen Ausbildungszentrum für Jugendfußballer entwickelt. Das Nachwuchsleistungszentrum von Eintracht Frankfurt ist die Kaderschmiede für talentierte Nachwuchsfußballer in Hessen. Beide Vereine haben erkannt, dass durch das gemeinsame Beschreiten innovativer Wege die jeweiligen Stärken weiter ausgebaut werden können. Die Leitidee dabei ist die gemeinsame organisierte Förderung des Jugendfußballs in Frankfurt. So sollen in naher Zukunft talentierte Jugendspieler in ihrer gewohnten Umgebung gefördert und ausgebildet werden, um sie dann in das Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht zu integrieren. Auf der anderen Seite unterstützt Eintracht Frankfurt die Spielvereinigung 05 Oberrad beispielsweise durch die Austragung gemeinsamer Freundschaftsspiele.

„Wir nehmen in unserem Nachwuchsleistungszentrum erst Spieler ab dem Alter von 10 Jahren auf, Oberrad dagegen bildet bereits noch jüngere Nachwuchsfußballer aus. Die Spielvereinigung betreibt seit Jahren eine hervorragende Nachwuchsförderung und wir sind sicher, dass motivierte, talentierte Spieler sich in diesem Verein in guten Händen befinden. Wir sind davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit für beide Vereine einen großen Nutzen bringen wird“, so Armin Kraaz, Leiter des Leistungszentrums.

Von: Nina Bickel

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de