Aktuelles vom Fussball

Kim Ohlheiser künftig für Eintracht Frankfurt am Ball

Dienstag, 09. Januar 2018, 20:33

Von der Isar an den Main wechselte die 17jährige Offensivspielerin Kim Ohlheiser diesen Winter. Die letzten 2,5 Jahre spielte Kim beim FC Bayern München in der U17 und FC Bayern München II in der 2. Bundesliga.  Mit der U17 wurde sie 2017 Deutsche Meisterin und schoss in dieser Saison 2 Tore ausgerechnet gegen unsere Eintracht. Neben dem Titelgewinn am Ende der Saison gab es auch eine bittere Phase für die damals noch 15jährige Stürmerin, Riss des Kreuzbandes. Mit Disziplin und Ehrgeiz kämpfte sie sich zurück und war ab der Saison 2017/18 im Kader des FC Bayern München für die 2. Bundesliga.

„Nach meiner schweren Verletzung will ich mit mehr Spielpraxis mein Können zeigen und der Eintracht bei ihren sportlichen Zielen mithelfen.“ so die gebürtige Heidelbergerin und freut sich auf die Vorbereitung für die Rückrunde in der Regionalliga Süd.

Mit 4 Jahren begann sie in ihrem Heimatort Mönchzell (bei Heidelberg) mit dem Fußballspielen. Frühzeitig der Wechsel zur TSG Hoffenheim und von dort zum FC Bayern München. Nun schnürt Kim Ohlheiser die Fußballschuhe für Eintracht Frankfurt. Herzlich Willkommen am Riederwald, Kim!

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de