Aktuelles vom Fussball

Frauen II: Erfolg gegen den Aufsteiger Haitz

Montag, 11. September 2017, 22:17

Trainer Thomas Drieß hatte Respekt vor dem Aufsteiger aus Haitz, mit viel Euphorie ist das Team aus den Main-Kinzig-Kreis in die Liga gestartet. Konzentriert ging sein Team die Aufgabe an.

Immer wieder versuchte unsere Eintracht das Spiel über die Außen zu gestalten, um so in den Strafraum zu kommen. Das Gästeteam stand kompakt und ließ wenig zu.

Erlösung nach über einer halben Stunde, Canan Bulut erzielte das 1:0. Bis zur Pause blieb unsere Mannschaft größtenteils im Ballbesitz, konnte aber keine klare Torchance mehr erspielen.

 

Auch die zweite Halbzeit begann unsere Mannschaft konzentriert, dennoch gelang fast aus dem Nichts der Ausgleichstreffer für Haitz-Langenselbold. Nur 3 Minuten später, in der 56.Minute ging unsere Zweite wieder in Führung. Melina Raiß netzte zum 2:1 ein. In der Folgezeit spielte sich das Spiel überwiegend zwischen den Strafräumen ab, mit größerem Ballbesitz auf Frankfurter Seite.

Wieder war es dann Melina Raiß in der 74.Minute, sie traf zum entscheidenden 3:1. Nach bisher 3 Spielen hat sie nunmehr 7 Tore.

Bis zum Abpfiff blieb unsere Mannschaft weiterhin dominant, ohne jedoch größere Tormöglichkeiten zu erlangen.

 

Nächsten Samstag, 16.9., geht es zu Rot-Weiss Hadamar.

  

Eintracht Frankfurt - FSG Haitz-Langenselbold 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Bulut (32.), 1:1 Schmitz (53.), 2:1, 3:1 Raiß (56., 74.)

SGE: Hofmann; Eckert (64. Brühl), Harris, Balzer, Raiß, Bulut, Uygun, Thoma (75. L.Baier), K.Baier (65. von der Horst), Kindl, Oppermann

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de