Aktuelles vom Fussball

Frauen I: Sonntagmittag gegen Wacker München

Dienstag, 10. Oktober 2017, 21:20

Eintracht Frankfurt Trainer Christian Yarussi hat in dieser Woche sein Team intensiv für das Heimspiel gegen Wacker München vorbereitet. Nach 2 Unentschieden in den letzten 2 Spielen möchte Frankfurts Trainer wieder einen Sieg und dies am Besten zu Hause vor eigenem Publikum. Inwieweit die in der vergangenen Woche fehlenden Annika Leber, Vanessa Klich, Jill Fournier und Vivian Tobollik zum Spieltagskader gehören werden, entscheidet sich kurzfristig.

Die Münchnerinnen kamen gut in die Saison und stehen mit 8 Punkten auf Platz 5 in der Regionalliga Süd. Vergangenen Spieltag gewann die Mannschaft von Stefan Schubert 2:0 gegen den Zweitliga-Absteiger SV 67 Weinberg und zeigte eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten. Wacker München ist eine bekannte Adresse im Frauenfußball und kann 6 Jahre 2. Bundesliga vorweisen (2004 - 2010). In den vergangenen Jahren spielten sie eine gute Rolle in der Regionalliga Süd, letzte Saison Platz 7 am Ende der Spielzeit.

 

Letzten 3 Spiele von Wacker München:

SV 67 Weinberg (H) 2:0

TSV Crailsheim (A) 0:2

ETSV Würzburg (H) 2:2

 

Eintracht Frankfurt - Wacker München

RP Frankfurt-Nieder-Eschbach, Heinrich-Becker-Straße 23, 60437 Frankfurt

Schiedsrichterin: Felina Dietsch

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de